Aktuelles

14.06.2021 08:26 Am 7. Juni d.J. ist die 13. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft getreten. Darin sind die gegenwärtigen Rahmenbedingungen für die Öffnung von Büchereien wie folgt definiert: Ausleihe in der Bücherei: Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Besuchern. Besucher-Höchstzahl von 1 / 10 qm für die ersten 800 qm Fläche. Maskenpflicht in der Bücherei und im Eingangsbereich. Für Besucher gilt FFP2-Maskenpflicht (Kinder bis zum 6. Geburtstag sind befreit, von 6-15 Jahren genügt eine medizinische Gesichtsmaske). Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genügen Alltagsmasken, hinter geeigneten Schutzwänden im Thekenbereich entfällt die Maskenpflicht für das Büchereiteam. Ein Schutz- und Hygienekonzept muss vorliegen. Für den normalen Ausleihbetrieb gibt es weiterhin keine Test-Pflicht oder die Notwendigkeit einer Kontaktdatenerfassung. Auch eine Medienquarantäne ist nicht vorgeschrieben.
> Artikel lesen
24.11.2020 12:46 Von Null auf Gold
Bücherei Dasing mit dem goldenen Büchereisiegel ausgezeichnet Besondere Feststimmung herrschte am 18.11. im Sitzungssaal der Gemeinde Dasing. Bürgermeister Andreas Wiesner freute sich gemeinsam mit dem Leitungsteam der Bücherei über das Büchereisiegel in Gold, das von Vertretern des Sankt Michaelsbundes überreicht wurde.  
> Artikel lesen
24.11.2020 12:29 Mit der neuen „Bücherei im Bürgerhaus“ entstand ein „Juwel für den Markt Irsee und seine Menschen“. Mit diesen Worten eröffnete der 2. Bürgermeister der Gemeinde Irsee Bertram Sellner die jüngste Bücherei Bayerns, die vom Sankt Michaelsbund betreut wird. Nach zwei Jahren intensiver ehrenamtlicher Arbeit wurde mit dem gemeinsamen Segen von Pfarrer Helmut Enemoser und Pfarrerin Barbara Röhm die Bücherei der Öffentlichkeit übergeben.
> Artikel lesen
05.11.2020 08:53 Mit Hilfe normgebender Standards hat der Sankt Michaelsbund 15 Mindestanforderungen für Büchereien in Orten bis 10.000 Einwohnern formuliert, die helfen sollen, Dienstleistungsangebote und Ausstattung der Büchereien prüfend in den Blick zu nehmen und zugleich positiv nach außen sichtbar zu machen. Kriterien sind u.a. neben der Ausstattung die Auffindbarkeit, die Öffnungszeiten, das Raum- und Medienangebot, statistische Leistungsdaten sowie jährliche Veranstaltungen mit Kooperationspartnern. Auf dieser Grundlage erhielten von den 172 Büchereien, die der Sankt Michaelsbund im Bistum Augsburg betreut, 25 Büchereien das Siegel in Silber und beachtliche 34 Büchereien das Büchereisiegel in Gold.
> Artikel lesen
14.10.2020 11:27 Höhepunkt der diesjährigen Büchereitagung war der Werkstattbericht zur neuen Kinderbibel: "Die beste Geschichte aller Zeiten". Biblische Geschichten in Bezug zum aktuellen Erleben der Jugendlichen herzustellen, sich nicht auf bekannte Sehgewohnheiten zu verlassen, das ist die Intension des Kinderbuchillustrators Tobias Krejtschi, hier am Bsp. der Arche Noah.     
> Artikel lesen
06.05.2020 15:11 Gemäß Beschluss des Bayerischen Kabinetts vom 5. Mai dürfen öffentliche Büchereien unter Beachtung eines Hygieneschutzkonzeptes ab Montag, 11. Mai 2020 wieder öffnen:
> Artikel lesen
12.12.2019 12:06 Unsere für 25. April 2020 geplante Frühjahrstagung für die Kath. öffentl. Büchereien im Bistum Augsburg muss coronabedingt leider entfallen! Ebenso die Fortbildung "Erzählschiene"  mit Frau Gabi Scherzer. Wir hoffen sehr, dass unser Diözsankurs am 9./10. Oktober 2020 stattfinden kann. Unsere Fortbildungsangebote sollen Ihnen Anregung für Ihre Büchereiarbeit sein und dem Austausch mit anderen Büchereien dienen. Wir hoffen, dass wir dabei Ihren Bedarf und Ihr Interesse treffen und freuen uns über Ihre Rückmeldung! Bitte melden Sie sich auch, wenn Sie Unterstützung vor Ort brauchen. Egal ob Bestandssichtung, Möblierung, EDV, oder Team-Begleitung - wir beraten Sie gerne bei allen Fragen rund um die Bücherei. Ihr Team von der Diözesanstelle Augsburg
> Artikel lesen
07.10.2019 12:42 Unter dem Jahresthema „Treffpunkt Bücherei – im Fokus steht der Mensch“ fand am vergangenen Wochenende der diesjährige Diözesankurs der Kath. Öffentlichen Büchereien im Bistum Augsburg statt. Die Veranstaltung im Haus Sankt Ulrich beinhaltete die Vorstellung aktueller Bücher, viele Informationen und Anregungen für Büchereien und eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation. Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier zeichnete mehrere Personen für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Büchereien aus.
> Artikel lesen
14.08.2019 12:10 Endlich angekommen! Ja – wir sind sehr gern dabei
beim Ausleihteam der Bücherei,
obwohl wir in den letzten Jahren
absolut nicht stressfrei waren,
denn wer ist – wie wir – so dumm
zieht in zwei Jahren zweimal um?
> Artikel lesen
07.08.2019 10:14 Freuen Sie sich auf die Vorstellung ausgewählter Neuerscheinungen durch Dipl. Bibl. Susanne Steufmehl vom Sankt Michaelsbund München. Zu unserem Highlight am Freitagabend "Eine Zeitreise in Bildern von und mit Augsburgs Star-Fotograf Daniel Biskup" können Sie gerne auch Freunde und Leser Ihrer Bücherei mitbringen. Am Samstag wird Frau Theresia Zettler unter dem Motto "Worte können Mauern sein oder Fenster" über gewaltfrei Kommunikation referieren. Neben diesen Programmpunkten schätzen die meisten Teilnehmer*innen v. a. auch den Austausch untereinander und nicht zuletzt die gute Verpflegung im Haus Sankt Ulrich. Bitte geben Sie unsere Einladung auch im Team weiter - wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre Anmeldung bis spätestens 19. September 2019.
> Artikel lesen