Aktuelles

06.11.2014 16:46 Am Tag der Bibliotheken, dem 24. Oktober, feierte die Bücherei Dietmannsried den Eintritt in ein neues Zeitalter. Büchereileiterin Brunhilde Kustermann (vorne, zweite v.r.) freute sich mit ihrem Büchereiteam über den Start der Onleihe in Dietmannsried. Bürgermeister Werner Endres (vorne rechts) stellte die Finanzierung des attraktiven Angebotes zusätzlich zum jährlichen Medienetat sicher und war überzeugt „Die Kosten sind sehr gut angelegt. Ich bin mir sicher, dass das neue Angebot über alle Generationen hinweg Anklang finden wird.“
> Artikel lesen
23.10.2014 14:25 Rettenbach im Ostallgäu - Die neugestaltete Bücherei ist ein einladendes und gemütliches Schmuckstück geworden, zu deren Einweihung viele große und kleine Besucher kamen. Die Trägerschaft teilen sich Pfarrei und Gemeinde, so dass auch zukünftig durch jährliche Zuschüsse der Fortbestand gewährleistet ist.
> Artikel lesen

40 Jahre Bücherei in Donauwörth Parkstadt

20.10.2014 15:39 Barbara Obermayer, Renate Schärl, Gizela Jochim, Ursula Müller, Walburga Jung, Ingrid Nitsche, Stefania Seuffert, Elisabeth Müller (Büchereileiterin). Nicht auf dem Foto: Susanne Vogel. Strahlende Gesichter gab es beim Jubiläum der Kath. öffentlichen Bücherei Christi Himmelfahrt in Donauwörth. Seit 40 Jahren ist die Bücherei in der Parkstadt, einem Stadtteil von Donauwörth, mehr als ein Ort zum Bücherausleihen. Das engagierte Team von elf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen konnte mit einem qualitativ hochwertigen Medienangebot im Verlauf der Jahre über 300.000 Ausleihen erzielen. Mit regelmäßigen Kontakten zu Kindergarten und Schule und zahlreichen Veranstaltungen ist die Bücherei ein wichtiger Mosaikstein im pfarrlichen und gemeindlichen Leben der Parkstadt.