Neuerscheinungen im Bistum Augsburg

Neue Bücher aktuell besprochen

Auf dieser Seite möchten wir Sie auf die Neuerscheinungen aus dem Bereich der Diözese Augsburg hinweisen.

 

Alle anderen Neuerscheinungen für Ihre Bücherei finden Sie hier:

Im Büchereishop des Sankt Michaelsbundes finden Sie zudem halbjährlich die wichtigsten Neuerscheinungen für Kinder und Erwachsene, vierteljährlich Bestseller mit hohem Ausleihpotential in Form von Best-of-Listen und ständig thematische Medienlisten.
 

 

19.08.2020 10:51 Der Regierungsbezirk Schwaben ist wie kaum eine andere bayerische Region mit einem überaus reichen Erbe klösterlicher Bauten gesegnet. Der prächtige, hervorragend illustrierte Bildband „Klosterland Bayerisch Schwaben“, stellt in nunmehr dritter Auflage 36 Klöster vor, die unser Land über Jahrhunderte hinweg gestaltet und geprägt haben. Der verdienstvolle Kunstverlag Josef Fink feiert damit sein 25jähriges Jubiläum und widmet den Band Bischof Dr. Bertram Meier zu dessen 60. Geburtstag. Klosterland Bayerisch Schwaben / Werner Schiedermair (Hrsg.).  Mit Beiträgen von Walter Ansbacher (und 28 anderen). - 3. Auflage. – Lindenberg : Kunstverlag Josef Fink, 2020. – 381 S. : zahlr. Abbildungen ; 39,00 €, ISBN 978-3-89870-127-3.  
> Artikel lesen
21.07.2020 09:33 Generalvikar Harald Heinrich hat gestern Abend im Rahmen einer Feierstunde zum 60. Geburtstag von Bischof Dr. Bertram Meier dem Jubilar eine Festschrift als Geschenk überreicht. Unter dem Titel „Kirche – Gemeinschaft mit begründeter Hoffnung“ ist eine Auswahl der Predigten des Bischofs versammelt, die er von 2007 bis 2020 in seiner Funktion als Domprediger im Hohen Dom zu Augsburg gehalten hat.
> Artikel lesen
20.07.2020 14:28 Es ist ein "Gemeinschaftsgeschenk" für Bischof Bertram zu seinem 60. Geburtstag: In dem neu erschienenen Buch "Lieblingsplätze im Bistum Augsburg" verraten fast fünfzig Priester und Ordensleute, welches ihre Geheimtipps und Lieblingsplätze im Bistum sind, an denen sie Ruhe schöpfen und Kraft tanken können.
> Artikel lesen
16.07.2020 14:41 Die Botschaft der Sixtinischen Kapelle in Rom Prälat Dr. Eugen Kleindienst, langjähriger früherer geistlicher Botschaftsrat beim Heiligen Stuhl, widmet sich unter dem Titel „Die Auferstehung des Fleisches“ dem Bildprogramm Michelangelos in der weltberühmten Sixtinischen Kapelle in Rom. Das Büchlein eignet sich zur Vor- und Nachbereitung eines Rom-Besuches ebenso wie als Zugang zu dem „einzigartigen Ort der Verkündigung des christlichen Gottes- und Menschenbildes“ (Eugen Kleindienst).
> Artikel lesen
26.06.2020 08:32 Bei „äußerlich erzwungener Distanz die Nähe zu den Menschen suchen“ – das war schon während der ersten Wochen der Corona-Pandemie ein großes Anliegen von Dr. Bertram Meier, der am 06. Juni 2020 zum neuen Bischof von Augsburg geweiht wurde. Mit dieser Sammlung seiner Predigten, die er in der Zeit vom vierten Fastensonntag bis zum vierten Ostersonntag 2020 bei den TV-Gottesdiensten in der Bischofskapelle hielt, will der 62. Nachfolger des Hl. Ulrich auch über die Viruskrise hinaus „Impulse setzen für die Gestaltung unseres künftigen kirchlichen Lebens.  
> Artikel lesen
20.05.2020 10:26 "Komm herab, o Heiliger Geist!" So betet die Kirche an den neun Tagen von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten um die Herabkunft des Heiligen Geistes. Dr. Veronika Ruf, theologische Referentin im Fachbereich Liturgie der Diözese Augsburg, hat für Pfarreien, Familien und Firmlinge ein Büchlein für die Feier von Andachten an den Tagen der Pfingstnovene verfasst. Veronika Ruf: Komm herab, o Heiliger Geist : Feier der Pfingstnovene mit der Pfingstsequenz. – Kisslegg : fe-medienverlag, 2020. – 77 S. : Abbildungen, Notenbeispiele; 2,50 €, ISBN 978-3-86357-261-7
> Artikel lesen
27.02.2020 11:10 Prälat Ludwig Gschwind wirkte als Seelsorger in Augsburg und Weißenhorn und ist seit 1974 Pfarrer für Balzhausen und Mindelzell im Dekanat Krumbach, dem er auch viele Jahre als Dekan vorstand. In seinem neu erschienenen Buch begibt sich der Autor auf die Spurensuche nach geistlichen Liedern und ihren Geschichten.    
> Artikel lesen
08.01.2020 08:22 Augsburg gehört zu den traditionsreichsten Bischofsstädten in Deutschland und in Europa. Bereits in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts entstand bei St. Gallus in Augsburg eine erste christliche Basilika, der Augsburger Dom zählt zu den herausragenden Beispielen mittelalterlicher Baukunst. Der unlängst im Kunstverlag Fink erschienene Band stellt neueste Erkenntnisse und Forschungen in einem überaus lesenswerten und gut ausgestatteten Band vor.  
> Artikel lesen
18.10.2019 09:59 In einem neu erschienenen Buch schildern Persönlichkeiten der Zeitgeschichte aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus ihrer Sicht die dramatischen Ereignisse von Mauerfall und deutscher Einheit 1989/90. Darunter ist auch der amtierende Bischof von Augsburg, Dr. Bertram Meier, der die Bedeutung von Papst Johannes Paul II. für die Erlangung der geistigen und politischen Einheit Deutschlands und Europas hervorhebt.
> Artikel lesen
09.09.2019 13:35 Theresia Zettler: Fürbitten : Vom Vertrauen beim Beten. - Norderstedt : Books on Demand, 2019. – 128 S., 15,99 €, ISBN 978-3-7494-6000-7.  „Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet“, unter diesem Motto aus Mt. 7,7 hat die Gemeindereferentin Theresia Zettler ein Fürbittenbuch herausgegeben, das sich hervorragend für die Gottesdienstvorbereitung eignet.                                                                    
> Artikel lesen