Bischof Bertram

Dr. Bertram Meier

Bischof von Augsburg

 

Dr. Bertram Meier wurde am 6. Juni 2020 in einer feierlichen Zeremonie von Reinhard Kardinal Marx zum Bischof geweiht. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die ursprünglich für den 21. März geplante Feier auf diesen Tag verschoben werden müssen. Nach den Maßgaben des Corona-Schutzkonzepts für Gottesdienste konnten etwa 180 Menschen im Hohen Dom an dem Gottesdienst teilnehmen. Die Weihefeier wurde live im Bayerischen Fernsehen übertragen und von einem TV-Porträt des neuen Bischofs sowie einem "Interview der Woche" mit ihm ergänzt.

   

Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier wurde am Mittwoch, den 29. Januar 2020, von Papst Franziskus zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Eine Auswahl an Glückwunschschreiben zur Ernennung finden Sie hier. Bereits am Montag, 8. Juli 2019, war er entsprechend den Vorgaben des Kirchenrechts (can. 421 §1 CIC) vom Domkapitel für die Zeit der Sedisvakanz zum Diözesanadministrator gewählt worden. Als seinen Ständigen Vertreter hat Prälat Dr. Meier Domkapitular Domkapitular Harald Heinrich bestimmt.

Der Diözesanadministrator leitet die Diözese Augsburg bis zur Amtseinführung eines neuen Bischofs. Er darf dabei jedoch keine Grundsatzentscheidungen treffen, die im Bistum langfristige oder gravierende Änderungen bedeuten und damit den Nachfolger des emeritierten Diözesanbischofs binden würden.

In einem Grußwort unter dem Titel "Das Miteinander stärken" hat sich Diözesanadministrator Bertram Meier Ende Juli an die Gläubigen im Bistum gewandt. Im Dezember sprach er allen Ehrenamtlichen des Bistums seinen tiefverbundenen Dank aus. In einem Geistlichen Wort zur Fastenzeit hob Prälat Dr. Meier die Berufung aller Getauften zur Verkündigung der Frohen Botschaft hervor. In einem Wort der Ermutigung richtete sich der ernannte Bischof während der Corona-Pandemie an das Pilgernde Gottesvolk im Bistum Augsburg.

Die Bischofsweihe hätte ursprünglich am 21. März stattfinden sollen, musste dann aber aufgrund der um sich greifenden Corona-Pandemie verschoben werden und fand am 6. Juni 2020 statt.

Papst Franziskus hat Dr. Bertram Meier mit Wirkung zum 25. März 2020 zum Apostolischen Administrator ernannt. Bis der neue Termin für die Bischofsweihe feststeht, ist der Apostolische Administrator nun für die Leitung des Bistums bereits mit allen Rechten eines Diözesanbischofs ausgestattet und kann damit Entscheidungen treffen, die von Rechts wegen einem Diözesanadministrator nicht zukommen.

Ausführliche Informationen zum Ablauf der Sedisvakanz finden Sie hier.