Patenschaft für Priesterausbildung

Aktion "Priesterpatenschaften" für Lateinamerika

 

Augsburger Katholiken helfen dem Priesternachwuchs in Venezuela

 

Mehr als 320 Seminaristen in 9 Priesterseminarien der venezulanischen Kirche unterstützen derzeit ca. 80 "Pat/innen" aus der Diözese Augsburg mit ihrer Spende.

 

Die "Pat/innen" verpflichten sich in der Regel für die Dauer von 4 Jahren zu einem monatlichen, viertel-, halb- oder jährlichen Beitrag (400 bis max. 1200,-- € pro Jahr) oder unterstützen die Ausbildung von jungen Theologen zum Priester mit einer einmaligen Spende.

 

Weitere Infos bei: weltkirche@bistum-augsburg.de

 

Übersicht über die Patenschaftsbereiche der deutschen Diözesen in Lateinamerika: