Aktuelles

06.05.2021 15:26 Soeben hat der Deutsche Ärztetag mit großer Mehrheit das Verbot des ärztlich assistierten Suizids aus der ärztlichen Muster-Berufsordnung gestrichen. Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Bischofsvikar für Bioethik und Sozialpolitik, sieht diese Entscheidung kritisch und befürchtet ein "humanes Problem der künftigen Gesellschaft". Seine Forderung: "Unsere Aufgabe ist Hilfe zum Leben, nicht Sterbehilfe!"
> Artikel lesen
02.04.2021 17:00 Augsburg (pba). In seiner Ansprache zum Karfreitag hat Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger für Kruzifixe in Pflegeheimen, Krankenzimmern und Zuhause geworben. Denn in ihren Nöten, Ängsten und Sorgen bräuchten Menschen den heilenden Blick des Erlösers in ihrer Nähe, betonte Weihbischof Losinger in der Karfreitagsliturgie im Augsburger Dom.
> Artikel lesen
25.03.2021 14:03 Ein Statement von Weihbischof Anton Losinger zur aktuellen Debatte zum Thema "Sterbehilfe". 
> Artikel lesen
12.12.2020 14:40 Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger hat diesen Samstag in der Klosterkirche der Erzabtei St. Ottilien den Missionsbenediktiner Br. Michael Bäumler OSB zum Diakon geweiht. Er verlas die von Bischof Bertram vorbereitete Predigt und spendete im Auftrag des Bischofs die Weihe. In der Predigt wurde betont, dass der Diakon als „Auge der Kirche“ eine tragende Funktion innehabe. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Weihe in einem nichtöffentlichen Rahmen statt.
> Artikel lesen
07.12.2020 09:46 Augsburger Weihbischof und Ethik-Experte Anton Losinger nimmt in zwei Interviews mit dem „Donaukurier“ und der „Katholischen SonntagsZeitung“ Stellung zum ARD-Film „Gott“ und zur Diskussion zum assistierten Suizid.
> Artikel lesen
21.10.2020 10:10 Der Chemie-Nobelpreis 2020 für Emanuelle Charpentier und Jennifer Doudna. Ihre bahnbrechenden Erkenntnisse im Bereich der Genomforschung werfen Fragen auf. Hier ein Gastkommentar von Weihbischof Anton Losinger in der Katholischen SonntagsZeitung & Neue Bildpost. 
> Artikel lesen
19.10.2020 11:38 Weihbischof Anton Losinger warnt vor den Gefahren unkontrollierter Genmanipulationen in einem Interview mit der Schwäbischen Zeitung.
> Artikel lesen
02.10.2020 10:13 Gespräch und Austausch über Grundfragen der Arbeitsmarkttheorie- und Politik im Zeitalter nach Corona zu zwei zentralen Themenschwerpunkten „Bericht zur Lage auf dem Arbeitsmarkt nach Corona“ und „Bedingungsloses Grundeinkommen“ zwischen Ralf Holtzwart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit und Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Leiter der Arbeitsgruppe Sozialpolitik der Deutschen Bischofskonferenz.
> Artikel lesen
02.10.2020 09:38 Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger ist Mitglied des neuen Ethikrats der bayerischen Staatsregierung, wie gestern bekannt wurde. Seine Berufung in das Beratungsgremium sieht Weihbischof Losinger als ein Zeichen der Wertschätzung in Richtung der christlichen Kirchen und ihrer Kompetenz in bioethischen, politischen, und sozio-ökonomischen Gerechtigkeitsfragen.
> Artikel lesen

Ethik in der Medizin
Interview mit Weihbischof Losinger

24.09.2020 12:06 In einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen Zeitung spricht Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger über den Einsatz von Computern und Robotern in der Pflege. Der Mangel an Pflegekräften mache einen erweiteren Einsatz technischer Mittel sinnvoll und nötig, doch dürfe dabei das menschliche Element nicht verlorengehen, warnt der Ethikexperte.