Aktuelles

25.11.2018 15:44 Mit der vom chinesischen Forscher Jiankui He behaupteten Geburt der ersten genveränderten Babys Lulu und Nana in China ist die Reichweite der wissenschaftlichen Verantwortung überschritten. Dies stellt eine ernste Verletzung ethischer Verpflichtungen dar.
> Artikel lesen
24.11.2018 15:50 Künstliche Intelligenz – Weihbischof warnt davor, dass Maschinen irgendwann über Leben und Tod entscheiden.
> Artikel lesen
15.11.2018 15:53 „Gerechtigkeit“ - nicht nur die Themenwoche der ARD beschäftigte sich mit diesem hochaktuellen Thema. Auch Weihbischof Anton Losinger antwortet in zwei Interviews mit der Augsburger Allgemeinen Zeitung und rbb Inforadio in der Sendereihe „Zwölfzweiundzwanzig“ auf Fragen zur sozialen Gerechtigkeit und möglichen Lösungsansätzen.  
> Artikel lesen
18.10.2018 16:59 Weihbischof Losinger zu Gast bei den „Windberger Gesprächen“ mit einem Vortrag zum Thema „Digitalisierung und die Herausforderung für Erziehung und Bildung.
> Artikel lesen
13.10.2018 17:02 Ein Interview des Straubinger Tagblatts mit dem Augsburger Weihbischof Anton Losinger zu neuen Aufgaben und Herausforderungen in Erziehung und Bildung in Zeiten der Digitalisierung.
> Artikel lesen
18.08.2018 17:09 „Auf Gebieten wie Gentechnik und künstlicher Intelligenz macht die Wissenschaft rasante Fortschritte. Das eröffnet große Chancen – erfordert aber auch große Verantwortung.“ Ein Interview der Südwest Presse mit Weihbischof Anton Losinger über Risiken und Chancen von „Big Data“ im Gesundheitswesen, ethischen Herausforderungen und die Verantwortung der Wissenschaft.
> Artikel lesen
01.07.2018 17:18 Die Logik des Engagements für religiöse Erziehung und kirchliche Schule
> Artikel lesen
14.01.2018 16:29 Weihbischof Anton Losinger, Ethikexperte der Deutschen Bischöfe weist auf die vernichteten Embryonen als Kehrseite der Reproduktionsmedizin hin. Es sei die Aufgabe der Kirche, ethische Orientierung und Hilfe zu bieten.
> Artikel lesen
13.01.2018 16:22 In einem Exklusivinterview der Katholischen SonntagsZeitung mit dem Augsburger Weihbischof Anton Losinger benennt dieser die Kehrseite der künstlichen Befruchtung und die Aufgaben der Kirche, ethische Orientierung und Hilfe zu bieten.
> Artikel lesen
12.01.2018 16:25 Die Antwort von Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger auf die Frage „Wo erreicht Hightech ihre ethischen Grenzen, Weihbischof Losinger?“ auf B4B Wissen – Wirtschaftsleben Schwaben, da immer mehr Unternehmen im Bereich „Hightech“ aktiv werden, was auch Spuren in der Gesellschaft hinterlässt.
> Artikel lesen