Gottesdienste in der PG Schmutter-Lech

Grundsätzlich gilt:

Zugangsbeschränkungen - allgemeine Hygieneregelungen

Personen, die nachgewiesen mit dem Corona Virus SARS-COV-2 infiziert oder aktuell positiv getestet sind, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen oder die COVID-19-assozierte Symptome (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, akute respiratorische Symptome  aufweisen, dürfen zur Verhinderung eines Infektionsgeschehens an einem öffentlichen Gottesdienst nicht teilnehmen.

Achtung: Neue Infektionsschutzempfehlungen für katholische Gottesdienste (Stand: 03.04.22), bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:

Die Sitzplatzbegrenzungen in unseren Kirchen St. Nikolaus und St. Margareta sowie in der Herrgottsruhkapelle sind ab sofort aufgehoben.

  • Der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern soll nach Möglichkeit eingehalten werden.
  • Es wird empfohlen, beim Betreten des Gotteshauses eine Mund- Nasenbedeckung zu tragen.

Aktuelle Weisungen des Bistums und staatlicher Behörden zu Corona

  • es gibt nur einen Zugang (Türe Nordseite, hier steht auch der Desinfektionsspender) und einen Ausgang (Türe Südseite)