Wallfahrt zu den 14 Nothelfern

In der Pfarrkirche Diepolz bestand bis Anfang des 20. Jahrhunderts eine Wallfahrt zu den 14 Nothelfern, die allerdings nie viel frequentiert war.

Eine Tafel mit 14 Brustbildern der Nothelfer - die von der ehemaligen Bruderschaft zu den 14 Nothelfern gestiftet worden war - ist an der Südwand im Kirchenraum als letzte Erinnerung daran zu sehen.