Für Euch - Mit Euch

Wappen Bischof em. Viktor Josef Dammertz

Wappen Bischof em. Viktor Josef Dammertz

Bischof em. Dammertz erklärt sein Wappen:

Das Wappen von Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz gliedert sich in mehrere Felder. Das Augsburger Bistumswappen im oberen linken Feld bringt die Verbundenheit des Bischofs mit der Diözese zum Ausdruck.

Der fünfarmige Leuchter aus dem Wappen der Kongregation von St. Ottilien bezeichnet seine Herkunft und die weitere Zugehörigkeit zum Kloster St. Ottilien. Er deutet zugleich die Aufgabe an, das Licht Christi in das Dunkel der Welt zu tragen.
In der rechten Hälfte, deren Elemente sich auch im Wappen als Erzabt von St. Ottilien und als Abtprimas der Benediktinischen Konföderation befinden, lebt der bisherige Wahlspruch des Bischofs weiter: "Iter para tutum" - "Bereite einen sicheren Weg". Dieser sichere Weg verläuft immer zwischen dem Kreuz des Leidens und dem Stern der Hoffnung.

Mit dem Wahlspruch "Für Euch - Mit Euch" möchte der Bischof zum Ausdruck bringen, daß er es als seine Aufgabe erachtet, das ihm anvertraute Gottesvolk auf diesem Weg zu führen und mit ihm diesen Pilgerweg des Glaubens zu gehen.

Das weiße Kreuz auf rotem Grund ist ein Bestandteil des Wappens der Herz-Jesu-Abtei St. Ottilien. Der goldene Stern auf blauem Grund deutet an, daß das "Iter para tutum" dem Marienhymnus "Ave maris stella" - "Meerstern, ich dich grüße" entnommen ist.