Aktuelles

Auf dem Weg zu mir selbst - Die Balance bewahren in einer komplexen Welt                         

Je mehr ein Mensch mit sich selbst im Reinen ist, desto leichter ist das Miteinander mit Vorgesetzten, Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen. Das trifft natürlich auch auf das private Umfeld zu.
Es setzt jedoch voraus, sich bewusst Zeit zu nehmen und offen dafür zu sein, das eigene Leben aus der "Adlerperspektive" zu reflektieren, um schließlich mehr Erfolg und innere Zufriedenheit zu gewinnen.
In einem angenehmen Umfeld erhalten die Teilnehmenden Impulse zur Selbstreflexion, die durch praxisbewährte Übungen zur Umsetzung vertieft werden.

Termin:  Dienstag, 24. Mai 2022 und Mittwoch, 25. Mai 2022 jeweils von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Diözesan-Exerzitienhaus "St. Paulus" in Leitershofen                   

Referentin: Dr. Petra Hoffmann

 

Theologisches Update "Alttestamentliche Exegese"          
                          
"Wenn Menschen über ihre Gotteserfahrungen ins Gespräch kommen, sind die Glaubenszeugnisse der Bibel der wichtigste kirchliche Bezugspunkt.
Im Seminar werden Sie das eigene Wissen zum Alten Testament auf einen aktuellen Stand bringen, ausgewählte Texte erarbeiten und Anregungen für exegetisch fundierte Bibelarbeit bekommen.
Folgende Themenfelder werden näher betrachtet: "Glaube und Gewalt", "Himmlische Klänge - Teuflische Versuchung", "Jahwe - der einzige Gott" und "Schöpfung und Verantwortung".

Termin: Dienstag, 21. Juni 2022 und Mittwoch, 22. Juni 2022 jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Haus Sankt Ulrich in Augsburg                  

Referent: Prof. Dr. Erasmus Gaß

 

Krisenintervention in der Kinder- und Jugendpastoral - Hilfreicher Umgang mit Sterben, Tod und Trauer                           
"Wenn der Tod ins Leben kommt", dann meist unverhofft und es heißt plötzlich mit dem Tod eines Gruppenkindes, Geschwister-, Eltern-, oder Großelternteils umzugehen. Neben praktischen Handlungsstrategien und konkreten Unterstützungsmöglichkeiten werden in dieser Fortbildung hilfreiche Grundlagen zum Thema Tod und Trauer aufgezeigt. Dabei soll auch verdeutlicht werden, was trauernden Menschen weh tut und schadet, in dieser Zeit zwischen Tod und Beerdigung und der Zeit danach.

Termin: Mittwoch, 29. Juni 2022 von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort: Haus Katharina von Siena in Augsburg                  

Referentin: Michaela Grimminger

 

Die Fortbildungen für das aktuelle Jahr finden Sie hier.