Kirchenjahr

Unsere Liebe Frau von Loreto

Neuer liturgischer Gedenktag am 10. Dezember

04.11.2019 14:49

Im Advent 2019 wird erstmals ein neuer liturgischer Gedenktag begangen, der an das Heiligtum des Hauses von Nazaret erinnert – das Loreto-Heiligtum.

Loreto-Heiligtum innerhalb der Wallfahrtsbasilika Loreto/Italien

Unsere Liebe Frau von Loreto ist ein neuer liturgischer Gedenktag, den die Gottesdienstkongregation am 07.10.2019 eingeführt hat (Prot. N. 404/19). Er bezieht sich auf Marias Geburtshaus aus Nazaret, in dem der Erzengel Gabriel der Jungfrau Maria die Geburt Jesu verkündet, Maria ihr „Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast“ gesprochen hat (vgl. Lk 1,26–38) und Gott Mensch geworden ist (Joh 1,14). Daran erinnert auch das dreimal täglich erfolgende „Angelus-Gebet“.

Der Legende nach trugen Engel im Jahr 1295 das Haus der Gottesmutter von Nazaret nach Loreto bei Ancona in Italien. Das neun Meter lange, vier Meter breite und fünf Meter hohe Bauwerk bildet heute den Mittelpunkt der im 15. Jahrhundert errichteten Wallfahrtsbasilika. Die Lauretanische Litanei, die ihren Namen von Loreto hat, wurde hier erstmals im Jahr 1531 gebetet.

Nach dem Vorbild des Loreto-Hauses wurden europaweit sogenannte Loretokapellen errichtet, die heute selbst Ziel vieler Pilger sind. So gibt es im Bistum Augsburg neben der Kuratie- und Wallfahrtskirche St. Maria von Loreto (Kobelkirche, Westheim/Neusäß, aus dem Jahr 1602) viele weitere Loretokapellen, so in Gessertshausen-Döpshofen (1601), Oberstdorf (1657), Bühl am Alpsee (1666), Weiler (1674), Türkheim (1683), Stätzling (1688), Friedberg (Maria Alber, 1688), Burgau (1692), Kloster Holzen (südlich der Klosterkirche Loretokapelle mit Heiliger Stiege, nach 1740) und Obermedlingen (1757).

Das Loretoheiligtum veranschaulicht die Tugenden der Heiligen Familie im Haus von Nazaret. Maria von Loreto wird auch von vielen Kranken angerufen und ist Patronin der Flugreisenden.

Download für die

und die

sowie für die

und das

Dr. Peter C. Düren

Kobelkirche: Kuratie- und Wallfahrtskirche St. Maria von Loreto (Westheim/Neusäß, aus dem Jahr 1602)
Kobelkirche: Kuratie- und Wallfahrtskirche St. Maria von Loreto (Westheim/Neusäß, aus dem Jahr 1602)
Kobelkirche: Kuratie- und Wallfahrtskirche St. Maria von Loreto (Westheim/Neusäß, aus dem Jahr 1602)