Berichte aus der Pfarrei

27.11.2019 14:00 Beim Seniorennachmittag hat Franz Schenk seine Gedanken zum Advent gereimt und  zum Besten gegeben:
> Artikel lesen

Neue Messdiener in St. Clemens

01.11.2019 10:00 Elf neue Ministranten wurden in der Pfarrkirche St. Clemens feierlich aufgenommen.
Pfarrer Gerhard bezeichnete sie als wichtige aktive Mitglieder der Kirchengemeinschaft.
Die Oberministranten haben die neuen Minis vorher in zahlreichen Proben auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.
(Bild: Doris Hammerl)

Verabschiedung KV-Mitglieder

09.06.2019 10:00 Nach zwölf Jahren Mitarbeit schieden Ute Böldt und Wolfgang Schwarz aus der Kirchenverwaltung aus.
Mit ihrer Tatkraft, ihren Ideen und ihrem Engagement habe beide die Geschicke der Pfarrei St. Clemens mitgeprägt. Pfarrer Gerhard Krammer und Kirchenpfleger Alfons Büchele danken im Namen der Pfarrgemeinde von Herzen dafür.

St. Clemens - lustig und fidel

07.02.2019 15:00 Beim Seniorennachmittag im Pfarrheim reihte sich Sketch an Sketch. Dazu gab es  frische Küchle, Kuchen und Kaffee. Auch Pfarrer Gerhard Krammer trug eine lustige Geschichte vor. Anni und Franz Schenk spielten ein Ehepaar bei einem amüsanten Arztbesuch. Arztbesuch Den Abschluss bildete ein"Rollatoren-Ballett", bei dem die Organisatoren mit den Gehhilfen schunkelten und tanzten. (Text und Bilder: Anika Taiber-Groh)  
05.01.2019 11:00 Insgesamt 9923 Euro für Kinder in Not haben die Sternsinger der Pfarrei St.Clemens gesammelt. Unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein: Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" gingen sie im Regen und Schneetreiben von Haustür zu Haustür, sangen und überbrachten den Segen. Dabei baten sie um Spenden für arme Gleichaltrige.
Organisatorin Nadine Nussbauer freute sich über deren Einsatz: "Die Aktion war ein Riesenerfolg!"
> Artikel lesen

Acht neue "Minis"

04.11.2018 09:00  Vier Mädchen und vier Buben sind in St. Clemens in die Ministrantenschar aufgenommen worden. In seiner Ansprache freute sich Pfarrer Gerhard Krammer über die Bereitschaft der Kinder und bezeichnete sie als lebendige Bausteine der Kirche.
(AL) Foto: Pia Schätzle

Ehrung der Pfarrgemeinderatsmitglieder

08.04.2018 12:00 Für ihr teilweise jahrzehntelanges Engagement sind sechs ausscheidende Pfarrgemeinderatsmitglieder unserer Pfarrei geehrt worden. Pfarrer Gerhard Krammer überreichte ihnen die Urkunden des Diözesanrats, der katholischen Laienvertretung im Bistum Augsburg.
"Mit ihrem Einsatz, ihrer Kraft und Zeit haben Sie diePfarrgemeinde lebendiger gemacht", betonte Krammer die Bedeutung ihres Ehrenamts. Die Ehrungen nahmen Pfarrer Gerhard Krammer, Kirchenpfleger Alfons Büchele und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Sabine Schey vor. Geehrt wurden (von links) Gabriele Foag (für 16 Jahre), Gertrud Häusler (für acht Jahre), Michaela Schur (für zwölf Jahre), Renate Preßlein (für acht Jahre) und Martha Kraus (ganz rechts, für 16 Jahre) sowie Ulrich Berger (hinten rechts für vier Jahre).
Text und Foto: Anika Taiber-Groh
28.03.2018 14:35 Mit Schwung und viel Elan hat Christoph Stiglmeir seine Stelle angetreten: als Leiter des Kirchenchors in St. Clemens Herbertshofen-Erlingen. Der 19-Jährige ist seit Anfang des Jahres im Einsatz und froh, dass er sich schon gut eingelebt hat: „Die Leute haben mich schnell angenommen und auch einige neue Lieder, die ich mitgebracht habe.“ Dabei will Stiglmeir nicht alles umkrempeln, ihm ist es wichtig, dass alle Chormitglieder zufrieden sind. Stiglmeier studiert derzeit im zweiten Semester Kirchenmusik in Regensburg, stammt aus Nordendorf und hat die Chance ergriffen, neben des Studiums seine Praxiskenntnisse in der Chorleitung zu stärken.  
> Artikel lesen

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl

25.02.2018 11:00 Das ist der neue Pfarrgemeinderat von St. Clemens: Auf dem Bild von links: Berchtenbreiter Bernhard, Sindl Eugen, Raba Franziska, Reimann Andreas, Schätzle Pia, Fünffinger Christine, Kewitz Jürgen, Kurka Hedwig, Sowarsch Tanja, Schey Sabine und Pfarrer Gerhard Krammer
22.01.2018 15:00 Hoch her ging es beim Faschingsseniorennachmittag der Pfarrgemeinde St.Clemens im Pfarrheim. Bei Kaffee und Küchle gab eseinen Sketch nach dem anderen zu sehen und an den vollen Tischen herrschte beste Stimmung. Heinz Schroth sorgte für die musikalische Unterhaltung, auch Pfarrer Gerhard Krammer trug verschiedene lustige Geschichten vor. Bei vielen tollen Verkleidungen musste am Ende das Los über den Preis für diebeste Maske entscheiden. (Bilder ->mehr)
(AL)
> Artikel lesen