Ministranten

Die Ministranten übernehmen während des Gottesdienstes besondere Aufgaben und tragen hierbei ein liturgisches Gewand. Jeder Ministrant absolviert in unserer Pfarrei eine bestimmte Ausbildung, in der sie mehr über liturgische Farben und Aufgaben während des Gottesdienstes lernen. Die Oberministranten koordinieren die Ministranten und organisieren das Ministrantenleben. Sie werden alle zwei Jahr neu gewählt und setzen sich aus 4 Ministranten zusammen.

Außerhalb des Gottesdienstes unternehmen die Ministranten gemeinsame Ausflüge und helfen bei Kirchenfesten.  Auch Veranstaltungen mit der Pfarreiengemeinschaft, wie Ministrantentage, werden durchgeführt. Auf Dekanatsebene sind die Herbertshofer Ministranten auch regelmäßig aktiv.

Die Ministrantenarbeit wird durch die Pfarrei, das Landratsamt und den Markt Meitingen bezuschusst, jedoch verdienen die Ministranten einen Großteil des benötigten Geldes selber, indem sie Aktionen wie zum Beispiel Punschverkauf an Silvester durchführen. Weiterhin finanzieren sie sich durch Spenden z.B. an Hochzeiten und Beerdigungen.

Falls Sie Fragen oder Anregungen an die Oberministranten haben können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben: minis.herbertshofen@googlemail.com