Wahlergebnis

20.11.2014 09:51

Beim Diözesantag am 19.11. wurde turnusgemäß die Vorstandschaft für fünf Jahre neu gewählt. Sowohl Diözesanleiter Klaus Probst (Dillingen) als auch seine beiden Stellvertreter Thorsten Poth (Landsberg) und Roman Margazyn (Meitingen) wurden dabei in geheimer Wahl nahezu einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Martin Harvolk (St. Moritz, Augsburg) wurde zum neuen Kassier gewählt, Gerhard Heinisch (Krumbach) zum Schriftführer.

Folgende Beisitzer wählte die Versammlung in die Vorstandschaft: Maria Fröhlich (Hawangen, wie bisher), Stefan Hauke (Mindelheim, wie bisher) und Sylvia Sigl (Wertach, neu).

Zu Revisoren wurden bestimmt: Erhard Hindelang (Burgau-Limbach, wie bisher) und der bisherige Kassier Josef Ruider (Augsburg, neu).

Die neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2015.

Das Wahlergebnis ist ohne Gewähr und steht unter dem Vorbehalt der vierwöchigen Einspruchsfrist.