Fortbildungen

Fortbildungen des Bistums finden Sie hier.

   

Einführungskurs "Der Mesnerdienst"

Inhalt der Fortbildung:

Information über den Mesnerdienst und seine Geschichte

Überblick über das Aufgabenfeld

Einführung in die Arbeitsplätze Kirche und Sakristei

Kurzeinführung in die kirchliche Liturgie

Erklärung der verschiedenen Gottesdienstformen

Vorbereitung der verschiedenen Gottesdienste und der dazu nötigen Gegenstände

Umgang, Aufbewahrung und Pflege der liturgischen Gewänder, Geräte und Bücher

Pflege, Gestaltung und Ausschmückung des Kirchenraumes dem Kirchenjahr entsprechend

Information über Anstellungs- und Arbeitsrecht.

Teilnehmer/-innen: Dieser Einführungskurs ist für neu angestellte Mesner/-innen gedacht, die geringfügig oder in Teilzeit beschäftigt sind.

Ein Flyer, in dem dieser Kurs ausgeschrieben ist, wird an alle Kirchenstiftungen versandt.

 

 

Grundkurs für Mesner/-innen

Inhalt des Grundkurses:

Information über den Mesnerdienst und seine Geschichte

Überblick über das Aufgabenfeld

Einführung in die Arbeitsplätze Kirche und Sakristei

Einführung in die kirchliche Liturgie und Lektorenschulung

Erklärung der verschiedenen Gottesdienstformen

Vorbereitung der verschiedenen Gottesdienste und der dazu nötigen Gegenstände

Anleitung der Ministranten/Ministrantinnen und Begleitung ihres Dienstes

Umgang, Aufbewahrung und Pflege der liturgischen Gewänder, Geräte und Bücher

Pflege, Gestaltung und Ausschmückung des Kirchenraumes dem Kirchenjahr entsprechend

Umgang mit Glocken und dem Kirchengebäude

Information über Anstellungs- und Arbeitsrecht

Der Umgang mit den Kirchenbesuchern und ihren Anliegen

Teilnehmer/-innen: Mesner/-innen mit einer Arbeitszeit von mehr als 19,5 Wochenstunden