Generationenspiel

Generationenspiel "Ganz Ohr - das Spiel" macht junge und alte Menschen zu starken Teams

Spielen ohne Altersgrenzen 

Mensch, ärgere dich nicht: Jetzt gibt es „Ganz Ohr – das Spiel“ auch in Kaufbeuren! Das Spiel im XXL-Format bringt Kinder, Jugendliche und alte Menschen spielerisch an einen Tisch und ins Gespräch. Entwickelt wurde es im Rahmen der Kampagne „ganz jung. ganz alt. ganz ohr“ des Bayerischen Sozialministeriums und seiner Partner. Im Bischöflichen Seelsorgeamt Außenstelle Kaufbeuren können Veranstalter von Generationen-Projekten und Begegnungen zwischen Jung und Alt das Spiel kostenlos ausleihen.

Jung und Alt gewinnen nur gemeinsam

„Ganz Ohr – das Spiel“ ist komplett in einer handlichen Box verpackt und passt gut in den Kofferraum eines Pkw. Der robuste Spielplan kann auch im Freien ausgerollt werden – z. B. auf zwei breiten Biertischen oder direkt auf dem Rasen. Die großen Spielfiguren und der Riesenwürfel kommen der Bewegungsfreude von Kindern ebenso entgegen wie der mitunter eingeschränkten Feinmotorik und Sinneswahrnehmung älterer Menschen. 

Und auch das Spielkonzept trägt allen Spieler-Generationen von acht Jahren aufwärts Rechnung. Gemeinsam lösen die altersgemischten Teams (mit je drei bis sechs Spielerinnen und Spielern) originelle, witzige oder kniffelige Aufgaben, bei denen sie scharf hinsehen oder zuhören müssen, eine feine Nase und Geschmack beweisen, beherzt zupacken oder Kopfnüsse knacken. Mal gewinnt die Fingerfertigkeit oder das Adlerauge der Jüngeren, mal holen die Älteren mit ihrem Liederschatz oder dem Wissen um die Saison für verschiedene Gemüse den nächsten Punkt. Ganz klar: gemeinsam sind Jung und Alt am stärksten … Beim Spielen ziehen die Generationen an einem Strang, kommen miteinander ins Gespräch, erfahren mehr übereinander. Da löst sich manches Vorurteil in gemeinsames Vergnügen auf.

Kommunikativer Spielspaß

Das Spiel eignet sich für Begegnungen zwischen Jung und Alt – ob in der Alten- und Pflegeeinrichtung, der Schule oder dem Mehrgenerationenhaus. Die Regeln sind so klar und einfach, dass die Spielleiter schon nach kurzer Vorbereitung loslegen können. Die meisten Spielmaterialien finden die Spielleiter in der Box. Nur Verbrauchsmaterial wie Stifte, Papier und eventuell Leckerbissen für Verkostungsspiele müssen vorbereitet werden. Zuschauer sind willkommen und können bei vielen Aufgaben mithelfen.

 

 www.bayern-ist-ganz-ohr.de

 Auf einen Blick: GANZ OHR – DAS SPIEL

  • Ideal für Generationen-Projekte
  • Nur mit Spielleiterin oder Spielleiter
  • Für altersgemischte Spielrunden ab 8 Jahren
  • Geeignet auch für Seniorinnen und Senioren mit eingeschränkter Mobilität und demenzkranke Menschen
  • Ausleihe im Bischöflichen Seelsorgeamt Außenstelle Kaufbeuren nach vorheriger Absprache möglich        (Tel.: 08341-93 82 21; E-Mail: seelsorgeamt.aussenstelle-kaufbeuren@bistum-augsburg.de) Keine Verleihstelle in der Nähe? Dann ist auch eine Online-Bestellung (www.bayern-ist-ganz-ohr.de) mit Postversand möglich.