Veranstaltungen

Seminar für Frauen und Männer in Trennungssituationen

11.09.2021 bis 03.04.2022
Getrennt leben ist nicht leicht. Es gilt die Trennung vom Partner und die damit verbundenen Verletzungen zu verarbeiten. Gleichzeitig gilt es, dennoch seinen „Mann“ bzw. seine „Frau“ zu stehen. Der Alltag mit seinen Verpflichtungen und Herausforderungen will bewältigt werden. Der Freundeskreis ändert sich oft ungewollt. Freizeit und Hobbies gilt es neu zu entdecken und zu gestalten. Neue Lebensperspektiven und Lebensziele müssen entwickelt und Quellen der Lebensfreude wieder neu entdeckt werden.   In diesem Seminar besteht die Möglichkeit: sich mit Menschen in gleichen Situationen auszutauschen über die vergangene Beziehung zu trauern und Abschied von ihr zu nehmen neue Perspektiven für das Leben zu entwickeln Quellen der Lebensfreude wieder zu überdenken: Haben meine Bedürfnisse darin Platz?   Das Seminar wendet sich an Einzelpersonen, die getrennt von ihrem Partner leben – nicht an Paare in einer schwierigen Phase ihrer Partnerschaft. Wenn Sie sich für das Seminar interessieren, erhalten Sie von der Leiterin Hannelore Kasztner gerne nähere Informationen:Tel.:08341/16635. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars findet am 27. oder 28. August am Nachmittag ein verbindliches Vorgespräch statt. Um einen genauen Zeitpunkt für das Vorgespräch zu vereinbaren, setzen Sie sich bitte mit der Bischöfl. Seelsorgeamt Außenstelle Memmingen in Verbindung: Tel.:08331 984340. Wenn Sie sich schriftlich anmelden, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an. Sie werden dann wegen der Vereinbarung des Termins angerufen. Kinderbetreuung bei Bedarf möglich.   Termine: 27. und 28. August Nachmittag (Vorgespräche) Samstag 11. September, 10 - 16 Uhr Samstag 18. September, 10 - 16 Uhr Samstag 25. September, 10 - 16 Uhr Samstag 23. Oktober, 10 - 16 Uhr Samstag 26. Februar, 10 - 16 Uhr Sonntag 03. April, 10 - 16 Uhr   Leitung: Hannelore Kasztner, Dipl.-Sozialpädagogin und Religionspädagogin   Co-Referenten: Regina Jall, Theresa Sannemann, EFL                          Marion Tuschl-Kriegl, Dipl. Soz.päd                          Robert Haas, Elisabeth Weißenhorn-Höfle EFS   Kosten: 30 € Ort: Pfarrheim St. Justina, Schulstr. 10, 86825 Bad Wörishofen Veranstalter: Bischöfl. Seelsorgeamt Außenstelle Memmingen in Kooperation mit der EFL und der EFS Anmeldung bis zum 30. Juli 2021: Bischöfl. Seelsorgeamt Außenstelle Memmingen, Tel.: 08331 984340, bsa-mm@bistum-augsburg.de
> Artikel lesen
22.01.2022 09:30 bis 16:00
Sie wollen in nächster Zeit kirchlich heiraten. Wir
freuen uns mit Ihnen! Auf Ihrem gemeinsamen
Weg in die Ehe möchten wir Sie gerne unterstützen.
Bei unseren Kursen sind Sie eingeladen, sich
zusammen mit Ihrer Partnerin bzw. Ihrem Partner
und anderen Paaren, die auf dem Weg zur Trauung
sind, vorzubereiten. Das Fest der Liebe darf es
Ihnen wert sein, sich einen Tag Zeit zu nehmen,
Zeit für sich und Ihre Partnerschaft. Es entstehen keine Teilnehmerbeiträge. Mittagessen auf eigene Kosten. Weitere Informationen und Anmeldung auch unter www.hochzeit-kirchlich.de
> Artikel lesen

Mit Krippenkindern das neue Leben entdecken. (2-G Veranstaltung)

09.02.2022 14:00 bis 17:00
Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben. Die Sonne scheint wieder länger und wärmer. Sie weckt Pflanzen und Tiere aus ihrem Winterschlaf. Dies zu entdecken bereitet Kindern viel Freude. Zugleich wird damit eine wichtige Basis gelegt für das, was später mit Ostern, dem Fest der Auferstehung und des neuen Lebens, verbunden werden kann. In dieser Fortbildung erhalten Sie praktische Anregungen, wie Sie auf dem Weg der Franz-Kett-Pädagogik GSEB mit Krippenkindern das neue Leben im Frühling entdecken können. Musikalische Elemente, ganzheitliches Erleben und die Gestaltung von Bodenbildern werden uns dabei begleiten. Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter*innen in Kindertageseinrichtungen, Kleinkindergottesdienstteams, Interessierte Referentin: Christina Kohler, Referentin für Pastoral in Kindertageseinrichtungen, Multiplikatorin für Franz-Kett-Pädagogik GSEB Termin: Montag, 21. Februar 2022/ 2-G Veranstaltung Zeit: 14 – 17 Uhr Kosten: 15 Euro pro TN bitte nur per Überweisung gleichzeitig mit der Anmeldung auf unserem Konto IBAN: DE86 7315 0000 0430 1104 03 Anmeldung: Außenstelle des Bischöflichen Seelsorgeamtes Memmingen, Email: bsa-mm@bistum-ausgburg.de, Tel. 08331 984340 Bitte bringen Sie einen 2G-Nachweis und eine FFP2-Maske mit!
> Artikel lesen
24.03.2022 19:00 bis 21:00
Trommelmusik ist die Lebensdynamik in hörbarer Form. Sie stiftet Gemeinschaft, baut Stress und Müdigkeit ab und entfacht Begeisterung und Lebensfreude. Als Energiequelle zum Kraftschöpfen ist Trommeln auch für Mitarbeiter/innen in der Seniorenarbeit eine wertvolle Ressource. Für den Workshop sind keine Trommel-Vorkenntnisse gefragt. Referent: Vincent Semenou Zielgruppe: Ehrenamtliche im Besuchsdienst und in der Seniorenarbeit, Angehörige sowie Pflegekräfte, Betreuungskräfte Termin: 24.03.2022, 19:00 - 21:00 Uhr Kosten: 8 € Kursgebühr + 2 € Trommel-Leihgebühr Anmeldungen bis 11.03.2022 bei der Altenseelsorge Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Abstands- und Hygieneregeln der Corona-Bestimmungen!
> Artikel lesen
26.03.2022 13:00 bis 16:00
Mit der Kraft der Kreistänze -meditativ und fröhlich - können wir mit unseren inneren Kraftquellen in Berührung kommen und damit zu unserer Mitte und zu Gott. Tanzen verbindet Körper, Geist und Seele. Es schenkt uns gemeinsame Freude an Bewegung und Begegnung. Sie sind alle recht herzlich eingeladen! 
> Artikel lesen