Aktuelles

Firmung 2021
Anmeldung zur Firmung am 19.09.2021

08.05.2021 16:00 Jugendliche, die im aktuellen Schuljahr 2020/21 die sechste oder siebte Klasse besuchen, können am 19.09.2021 im Münster St. Martin in Lauingen gefirmt werden. Firmspender ist Weihbischof Florian Wörner.   Nähere Informationen für die Firmlinge, die Eltern und Paten können hier heruntergeladen werden: Briefe an Firmling, Eltern, Pate (506,2 kB)   Zur Anmeldung sind folgende Formulare im Kath. Stadtpfarramt einzureichen: Anmeldung zur Firmung (706,2 kB) Datenschutzerklärung (527,8 kB) Formular Firmpate (34,7 kB)

Lauinger Münsterkonzerte

29.04.2021 15:27 Anlässlich des 500-jährigen Weihejubiläums des Martinsmünsters beginnt am 16. Mai 2021 eine Konzertreihe an der Albertus-Magnus-Orgel. Die genauen Konzerttermine finden Sie hier: Termine Lauinger Münsterkonzerte (116 kB) Die Orgelkonzerte sind jeweils sonntags um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. 

Firmung 2021
Informationstreffen am 8. Mai zur Firmung 2021

13.04.2021 18:04 In der Pfarrgemeinde St. Martin mit ihren Filialen können alle Schülerinnen und Schüler die im aktuellen Schuljahr 2020/21 in der sechsten oder siebten Klasse sind am Sonntag, dem 19. September die Hl. Firmung empfangen. Firmspender wird Weihbischof Florian Wörner sein, der aufgrund der zu erwartenden hohen Anzahl der Firmlinge zwei Firmgottesdienste feiern wird: einmal um 09.30 Uhr und dann nachmittags um 14.00 Uhr.   Zur Vorbesprechung der Firmung sind die Schülerinnen und Schüler zusammen mit einem Elternteil zu einem Informationstreffen eingeladen. Dieses findet statt am Samstag, dem 08. Mai 2021 um 16.00 Uhr in unserer Pfarrkirche St. Martin in Lauingen (dort können die coronabedingten Regeln eingehalten werden). An diesem Nachmittag werden wir kurz über das Sakrament der Firmung, über den geplanten Weg der Vorbereitung sowie über praktische Fragen sprechen, soweit dies momentan möglich ist. Damit die Firmvorbereitung zu einer sinnvoll genutzten und intensiven Zeit wird, bedarf es der Unterstützung der Eltern und Paten. Deshalb ist es wichtig, dass ein Elternteil bei dem Infotreffen dabei ist.
03.04.2021 15:28 Gott liebt die Menschen, und er liebt sie auch wenn sie es nicht wissen oder es nicht wollen. Gott rettet die Menschen durch die Opferhingabe seines menschgewordenen Sohnes. Durch die Auferweckung seines Sohnes ist der Tod besiegt, ist uns ewiges Leben geschenkt!
> Artikel lesen

Erstkommunion 2021
Erstkommunionfeiern am 27. Juni und 4. Juli 2021

19.03.2021 11:10 Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wurden die Feiern der Erstkommunion auf den 27.06. und den 04.07.2021 verschoben. An diesen beiden Sonntagen finden jeweils zwei Erstkommunionfeiern, um 09.00 h sowie um 10.30 h statt.
14.02.2021 13:40 Im Heiligen Amt am Sonntag, dem 14.02.2021 wurde den diesjährigen Erstkommunionkindern anhand drei Zeichen die Bedeutung ihrer Taufe in Erinnerung gerufen.
> Artikel lesen
01.02.2021 10:09 Du in allem … So lautet der Titel der Online-Exerzitien im Alltag, die unsere Pfarrei St. Martin in der Zeit vom 22.02. bis zum 21.03.2021 per Email anbietet. Exerzitien im Alltag sind geeignet für alle, die ihr Christsein neu entdecken und ihren Glauben in ihrem Alltag vertiefen wollen. Sie sind ein Angebot, für sich persönlich mitten im Alltag still zu werden, Texte und Bilder zu sich sprechen zu lassen, sich zu orientieren, zu wachsen, die Beziehung zu Gott zu vertiefen. Es geht darum, den Blick auf das eigene Leben zu lenken, Wegzeichen zu entdecken und sich einzulassen auf die Freiheit, die Gott uns schenkt. Hierzu werden uns die vier Elemente – Luft, Erde, Wasser und Feuer – auf dem Weg begleiten, „Gott in allem zu suchen und zu finden“ (Ignatius von Loyola).
> Artikel lesen
31.01.2021 18:07 Am Sonntag trafen sich viele Gläubige und auch die in diesem Jahr zur Kommunion geladenen Kinder in der St. Martin Kirche, um dort gemeinsam das Fest der Darstellung des Herrn (vor der Liturgiereform von 1960 „Mariä Lichtmess“ genannt) zu feiern.
> Artikel lesen

Corona-Virus
FFP2-Maskenpflicht im Gottesdienst

22.01.2021 09:37 Gemäß den Verordnungen der Bayerischen Staatsregierung gilt nun für alle Besucher/-innen und Mitwirkenden in Gottesdiensten ab einem Alter von 15 Jahren die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.
18.01.2021 15:31 So lernt man heute das Ministrieren - wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen!
> Artikel lesen