Bergmessen und Berggottesdienste im Freien

Liebe Leserin, lieber Leser,

„…und dann würde, was uns groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und
klein“. So besingt Reinhard Mey im Lied „Über den Wolken“ die Sehnsucht nach
Freiheit. Bei einer Bergtour befindet man sich selten über der Wolkendecke.
Nur bei tiefhängendem Nebel besteht die Chance, die Schicht, die die Sonne
verdeckt, zu durchbrechen. Und doch ist man immer, wenn man sich in höhere
Gefilde aufmacht, ein Stück weiter oben. Man lässt die gewohnte Umgebung
und mit ihr den Alltag hinter sich. Auf einem Gipfel oder an einem Aussichtspunkt
kann der Blick schweifen. Die Perspektive wechselt und wird weiter.

Die Ortsveränderung kann auch das Innere in Bewegung bringen. Natürlich
nimmt man sich selbst auf den Berg mit. Lebensumstände, Hoffnungen, Ängste,
Probleme und Träume sind nicht einfach weg, doch verlieren sie vielleicht an
Gewicht. Der äußere Abstand vom Alltag unterstützt eine seelische Verschnaufpause.
Was Gedanken und Gefühle in Beschlag nimmt, kann bewusst
zurückgelassen werden.

Dann in der Höhe, an einem besonderen Ort, unter freiem Himmel Gottesdienst
zu feiern ist eine Einladung, sich in den größeren Horizont Gottes zu stellen:

ein kleines Stück
dem Himmelsblau näher
durchatmen

Kraft schöpfen
Herz und Hirn weiten
danken

Verbundenheit spüren
Lasten loslassen
vertrauen

Diese Erfahrung wünscht Ihnen
Angelika Maucher
Seelsorgeamtsleiterin im Bistum Augsburg   

 

Folgende Termine sind abgesagt:

Sa., 09.10. 11:00 M Vilser Alm, Tirol, Pfarreiengemeinschaft Füssen

 

Änderungen  zur Bergmessen-Broschüre:

So., 26.09. 10:30 M Beim Kreuz Buffernandl, Auerberg/Stötten, Pfarrei Hlgst. Herz Jesu Neugablonz, Kaufbeuren

So., 03.10. 14:00 Ö Bei Kapelle Hubertus, Forst/Scheidegg, Ökum. Kapellenverein (neue Uhrzeit)

               

Zusätzliche Gottesdienste im Freien:

Sa., 09.10. 11:00 M Wankerfleck, Kenzenhütte, Halblech, Harmonie-Musik Füssen, Pfarreiengemeinschaft Füssen

Sa., 16.10.  9:00 W Wallfahrtsmesse in St. Blasius und Alexander, Altusried, gegen 10:00 Wallfahrt über Kimratshofen nach Gschnaidt dort 15:00 Abschlussandacht Wallfahrtskapelle Gschnaidt, - Pfarrei St. Anton, Kempten