Sonntagsschutz

In 2009 hat sich in Landsberg eine regionale Allianz für den freien Sonntag gegründet.

Gründungsmitglieder sind die Evangelische Christusgemeinde, die Katholische Gemeinde zu den Hlg. Engeln, die Katholische Gemeinde Maria Himmelfahrt, die Katholische Betriebsseelsorge, die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB, der Katholische Frauenbund sowie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (verdi).

Überregional auf Landes-, Bundes- und Europäischer Ebene gibt es ähnliche Allianzen mit dem Ziel des Sonntagsschutzes.

 

Sonntagsallianz im Internet:

 

Bayern:

www.sonntagsallianz-bayern.de

 

www.facebook.com/sonntagsallianz.bayern

http://sonntagsallianz.blogspot.de/

 

Deutschland:

www.allianz-fuer-den-freien-sonntag.de/

 

Europa:

http://www.europeansundayalliance.eu/

 

In Bayern ist die Allianz für den freien Sonntag eine gemeinsame Initiative der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB), der katholischen Betriebsseelsorge, der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (verdi), der evangelischen Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (afa) und des evangelischen Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (kda). Diese Allianz hat u.a. einen sog. „Sonntagskontrakt“ mit zahlreichen Landtagsabgeordneten (u.a. mit Herrn MdL Dorow) geschlossen. Es ist dabei schön zu sehen, wie dieses Anliegen über all Parteigrenzen hiweg Unterstützung findet.

Eine Übersicht aller "Sonntagskontrakte" finden Sie hier:http://www.sonntagsallianz-bayern.de/aktuell_ansehen.php?lfd=76