Basilika Dillingen: Stand der Sanierung

14.10.2021 15:57

(katholisch1.tv) Manche sagen über Dillingen, es sei das „schwäbische Rom“ - In der Stadt gibt es rund 30 Kirchen und Kapellen. Die kirchengeschichtlich bedeutsamste ist die Basilika St. Peter. Sie ist Weihe- und Grabkirche vieler Augsburger Bischöfe. Und gleichzeitig auch die Weihekirche ganzer Generationen von Priestern. Sie ist die zweite Kathedrale des Bistums – also eine Kirche, die neben dem Augsburger Dom zu den zu den wichtigsten im Bistum zählt. Seit 2015 wird sie in 3 Bauabschnitten aufwendig restauriert. Und da lohnt es sich immer mal wieder nachzuschauen, was alles schon erledigt ist und was noch fehlt.