Videos - Bistum Augsburg

Im Videoarchiv ist eine Auswahl an Beiträgen eingestellt, die katholisch1.tv für seine wöchentliche Magazin-Sendung bei Augsburg.tv und TV Allgäu produziert hat. Die Filme sind deshalb direkt mit dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv verlinkt. Informationen über die Sendezeiten des Magazins finden Sie bei katholisch1.tv.

 

22.10.2021 10:33 (katholisch1.tv) Ab dem kommenden Frühjahr wird die Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg saniert - jetzt hat das bayerische Ministerium für Wissenschaft und Kunst rund eine halbe Million Euro freigegeben:
> Artikel lesen
21.10.2021 15:22 (katholisch1.tv) Es ist Herbst und neben den Gärten sollten jetzt auch die Gräber für die kalte Jahreszeit gerüstet werden. Das bedeutet: raus mit den bunten Sommerblumen, rein mit winterharten Pflanzen. Was Sie sonst noch beachten müssen, um das Grab für den Herbst/Winter fit zu machen, zeigen wir Ihnen jetzt!
> Artikel lesen
21.10.2021 10:50 (katholisch1.tv) St. Anton in Kempten versteht sich als einladende und missionierende Gemeinde mit einem vielseitigen und lebendigen Angebot, bei dem es vor allem darum geht, die persönliche Beziehung zu Jesus zu stärken. Wir haben mit Dekan Bernhard Hesse darüber gesprochen.
> Artikel lesen
21.10.2021 10:43 (katholisch1.tv) Für Christen gilt der Sonntag als erster Tag der Woche. Er ist nicht nur Ruhetag, sondern der Tag der Auferstehung des Herrn. In der Pfarrei St. Anton in Kempten gibt es einmal im Monat einen sogenannten Highlight Sunday. Ein Konzept, initiiert von jungen Leuten, das den Sonntag nochmal besonders hervorhebt und zu einem Highlight macht. Wie das gehen kann, haben wir uns vor Ort angeschaut.
> Artikel lesen
19.10.2021 10:51 (katholisch1.tv) Sie heißen „Cruzadas de Santa Maria“ - junge Frauen, dich sich dafür entschieden haben zölibatär zu leben und trotzdem mitten in der Gesellschaft unterwegs sind. Entstanden ist das so genannte Säkularinstitut Anfang der 1970er in Spanien; neben München und Bonn gibt es nun auch in Dießen eine Niederlassung. Zur Begrüßung der dreien jungen Frauen, die ab sofort am Ammersee leben werden, fand zuerst ein Gottesdienst und anschließend eine feierliche Segnung ihres neuen Zuhauses statt.
> Artikel lesen
19.10.2021 10:37 (katholisch1.tv) Wie der Mai ist auch der Monat Oktober der Gottesmutter Maria geweiht. Durch das Beten des Rosenkranzes soll das Leben Jesu mit den Augen Mariens betrachtet werden. Im Rosenkranz gibt es verschiedene Geheimnisse. Seit dem Jahr 2002, als Papst Johannes Paul II. die lichtreichen Geheimnisse hinzugefügt hat, sind es insgesamt vier Gruppen. Wir haben den Rosenkranzweg in Marienfried besucht.
> Artikel lesen
19.10.2021 10:20 (katholisch1.tv) „Fra Francesco“ - Bruder Franzsiskus - so heißt die neue Messe von Robert Haas, die vergangenen Sonntag in Kempten uraufgeführt wurde. Der Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Franziskus wurde live im Internet übertragen. Außerdem war die Uraufführung von Fra Francesco der Auftakt der bistumsweiten Familienwallfahrt nach Assisi an Pfingsten 2022. Eigens dafür hatte Robert Haas die Messe komponiert.
> Artikel lesen
14.10.2021 15:57 (katholisch1.tv) Manche sagen über Dillingen, es sei das „schwäbische Rom“ - In der Stadt gibt es rund 30 Kirchen und Kapellen. Die kirchengeschichtlich bedeutsamste ist die Basilika St. Peter. Sie ist Weihe- und Grabkirche vieler Augsburger Bischöfe. Und gleichzeitig auch die Weihekirche ganzer Generationen von Priestern. Sie ist die zweite Kathedrale des Bistums – also eine Kirche, die neben dem Augsburger Dom zu den zu den wichtigsten im Bistum zählt. Seit 2015 wird sie in 3 Bauabschnitten aufwendig restauriert. Und da lohnt es sich immer mal wieder nachzuschauen, was alles schon erledigt ist und was noch fehlt.
> Artikel lesen
14.10.2021 15:28 (katholisch1.tv) Was an der Kirche St. Nikolaus in Großaitingen zuerst auffällt, ist das Dach mit dem groß-weiß-grünen Rautenmuster. Mit ein bißchen Phantasie erinnert es an viele kleinen Blümchen... und auch im Inneren der Kirche kann der Besucher einiges entdecken.
> Artikel lesen
13.10.2021 13:44 (katholisch1.tv) Wie Christen und Muslime friedlich miteinander und zusammen leben können, zeigt das westafrikanische Land Senegal: Es steht im Mittelpunkt des diesjährigen Monats der Weltmission, der unter dem Motto „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ steht. Bischof Bertram Meier begrüßte in Augsburg eine junge Studentin aus der Hauptstadt des Senegal, aus Dakar. Sie ist unter anderem im interreligiösen Dialog zwischen Muslimen und Christen engagiert:
> Artikel lesen