Bischof-Simpert-Preis: Taizé am See - Deutschland olé

26.02.2019 18:08

(katholisch1.tv) Bereits zum 22. Mal ist in dieser Woche der Bischof-Simpert-Preis vergeben worden. Damit zeichnet der Bund der katholischen Jugend, BDKJ, Projekte und Aktivitäten von jungen Menschen aus, die sich damit für andere engagieren: 25 Gruppen hatten sich um den Preis beworben – und die Ideen waren breit gefächert: Es gab vom Adventssingen über Gebetskreise und Bildungsarbeit bis hin zu Bubble soccer und Umweltprojekten eigentlich nichts, was es nicht gab: Für die Jury durchaus schwierig, aber auch schön: Denn die Jugendarbeit im Bistum lebt. Wie immer fand die Preisverleihung im Rahmen der Jugendwerkwoche statt – hier werden neue Impulse und Ideen für die Jugendarbeit entwickelt.