15.05.2013 12:00

Pferd in der Lasagne, vermeintliche Bio-Eier aus Massentierhaltung oder Mineralölrückstände in Schoko-Adventskalendern -- so langsam kann uns Verbraucher wohl kein Nahrungsmittelskandal mehr schocken....dafür bringen sie uns zum Nachdenken: über sinnvolle Ernährung, Nachhaltigkeit und fairen Einkauf. Unter dem Titel „Hier fliegen die Tomaten -- regional, fair und biologisch klug kaufen?" hat zuletzt der „Arbeitskreis Nachhaltigkeit" der Katholischen Arbeitnehmerbewegung im Bistum Augsburg zu einer Podiumsdiskussion eingeladen....und was Tomaten mit Kirche zu tun haben, erfahren.