Diakon und Heilerziehungspfleger: Gerold Hochdorfer

Diakon und Heilerziehungspfleger: Gerold Hochdorfer

28.02.2019 13:14

(katholisch1.tv) Von den  etwa 130 Ständigen Diakonen im Bistum Augsburg ist nur ein Drittel hauptberuflich tätig, die anderen zwei Drittel üben ihr Diakonenamt stundenweise aus und sind im Zivilberuf - wie es offiziell heißt - Schulleiter, Landwirt, Finanzbeamter, Pilot oder Polizist – um nur ein paar Beispiele zu nennen. Was sie verbindet, ist ihre Berufung und Weihe. Egal, als was und wo sie arbeiten: Sie wollen ganz konkret Christus nachfolgen. Wir stellen Ihnen Gerold Hochdorfer vor, der seit fast 40 Jahren für Menschen mit Behinderung da ist.