02.05.2013 13:52

Es waren rund 150 Jugendliche aus dem ganzen Bistum Augsburg, die am vergangenen Wochenende in der Bobinger Mittelschule ihr Lager aufgebaut und die Schulturnhalle zu ihrem Treffpunkt gemacht haben. Aber nicht um zu lernen oder zu sporteln, sondern um Gott nahe zu sein - nämlich beim Bobinger Prayerfestival. Drei Tage lang fanden auf diesem ungewöhnlichen Terrain Workshops, Diskussionen oder Begegnungsrunden statt. Im Mittelpunkt aber stand zu jedem Zeitpunkt das Gebet.