Kolpingsfamilie Mindelheim

  Alltags-Christ

"Das aber ist das Höchste und Beste,

was ein Mensch schaffen kann in dieser Welt,

Segen und Glück zu verbreiten."

Adolph Kolping

 

 

 

 

 

 

 

 

AUSBLICK und  TERMINE:

 Hier könnt Ihr die Termine per pdf herunterladen:

 

 

02. Dezember 2019     Kolping-Stammtisch

19:00 Uhr                     Pizzeria Jaco

                                     Ansprechpartner: Ria Hörberg (Tel.: 8674)

 

 

08. Dezember 2019      Kolpinggedenktag

10:00 Uhr                      Hl. Messe in St. Stephan  - Gegen den Strom ...!

                                      musik. Gestaltungdurch die Angel Voices aus Kammlach

                                      Anschließend gemeinsames Mittagessen

                                      im Theatereck/Forum, danach besuchen wir die Krippenausstellung

                                      in den Mindelheimer Museen (Führung durch Markus Fischer)

 

28. Dezember 2019     Waldweihnacht

                                     Treffpunkt um 18:00 Uhr am Kirchplatz

 

 

14. Februar 2020          Mitgliederversammlung im Gasthof Storchenbräu

20.00 Uhr                      im Anschluss zeigt Anselm Bertelmann Dias von

                                     Veranstaltungen aus den letzten Jahren

22. März 2020                Oasentag 2020 im Pfarrheim in Mindelheim

 9.00 Uhr                        „Spuren hinterlassen“ unter diesem Motto lädt die

    ABGESAGT!!                   Kommission und unser neuer Diözesanpräses

                                       Wolfgang Kretschmer herzlich ein.

 

 

29. März 2020                 Fastenessen für die ganze Pfarrgemeinde im Pfarrsaal   

ab ca. 11.30 Uhr             Der Reinerlös wird einer caritativen Organisation gespendet.

 ABGESAGT!!! 

 

02. Mai 2020                  Maiandacht vom Bezirk in der Kapelle Maria Schnee

18.00 Uhr                        Nassenbeuren gestaltet von der Kolpingsfamilie

                                        Mindelheim. Treffpunkt am Parkplatz des Kindergarten

                                        (Schützenstr. 3) in Nassenbeuren. Anschließend kehren

                                        wir im Schützenheim ein.

 

 

16. Mai  2020                    Fahrt nach Augsburg                                      

 

                                         geplante Abfahrt um 08.36 Uhr am Bahnhof MN

                                         vormittags ist eine Stadtführung geplant

                                          nachmittags Besuch in der Augsburger Puppenkiste

 

 

 

21. Juni 2020                   Wanderung und Schilderkontrolle auf unserem

10.00 Uhr                         Walkingweg mit anschließendem Brunch/Picknick.

                                        Wir treffen uns am 1. Parkplatz an der B18

 

25. Juli 2020                    Wallfahrt der Kolpingsfamilien im Bezirk Unterallgäu

 

20. September 2020       Der Spendenlauf wird heuer von der Kolpingsfamilie Babenhausen

                                         durchgeführt.

 

27. September 2020         Fahrt zu Thomas Kleinle nach Altenstadt

                                           10.30 Uhr Messe in Kellmünz anschl. Treffen mit der

                                           Kolpingsfamilie

 

03.—04. Oktober 2020     Landeswallfahrt des Kolpingwerkes Bayern

                                         Weitere Infos gibt es unter:

                                         www.kolpingwerk-augsburg.de/landeswallfahrt

 

06. Dezember 2020         Kolpinggedenktag

10.00 Uhr                         Hl. Messe in St. Stephan

                                         anschließend gemeinsames Mittagessen

 

 

30. Dezember 2020         Waldweihnacht

18.00 Uhr                         Treffpunkt am Kirchplatz

 

      

  

Schön reden tut´s nicht,

die Tat ziert den Mann“

                   Adolph Kolping

Rückblick:

 

In der Mitgliederversammlung für das Jahr 2018 am 09.03.2019 durfte die Kolpingsfamilie Mindelheim Herrn Diözesanpräses Alois Zeller begrüßen.

Dieser informierte die Mitglieder über die Kolpingsstiftung- Rudolf Geiselberger „Werkzeug für eine bessere Welt“.

Außerdem konnte Herr Thomas Schnabel (1.Vorsitzender) 8 Mitglieder für Ihre langjährige Treue zur Kolpingsfamilie ehren.

 

Unser Bild (Jasmin Weinzierl) zeigt (von links nach rechts): Dekan Andreas Straub (Ortspräses), Annemarie Leis (40 Jahre),  Mathias Kotonski (40 Jahre), Dieter Jahn (40 Jahre), Adolf Häfele (65 Jahre), Thomas Schnabel (40 Jahre) und Diözesanpräses Alois Zeller.

Nicht anwesend waren: Franz Xaver Ganz (70 Jahre), Josef Urlbauer (40 Jahre) und Josef Reicherzer (40 Jahre)

 

 

In unseren Handys bzw. Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Die Menschen, die diese Stoffe aus dem Boden holen, sind oft schlimmster Gewalt ausgesetzt. Viele Menschen sind deshalb auf der Flucht oder versuchen zu fliehen.

 

Die gespendeten Handys werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses geht zu gleichen Teilen an missio und das Kolpingwerk Deutschland. Das Kolpingwerk Deutschland unterstützt mit seinem Anteil die Bewusstseinsbildung für die Bekämpfung von Fluchtursachen; missio finanziert mit seinem Anteil Hilfsprojekte im Kongo.

 

Die Schumacher, von Pidoll GbR in Köln ist der rechtliche Träger und Betreiber des Handy-Rücknahmesystems Mobile-Box. Sie führt die Handysammlung durch, bereitet geeignete Geräte für den Wiederverkauf auf und sorgt für das fachgerechte Recycling der Rohstoffe.

 

Die Kolpingsfamilie Mindelheim hat sich mit großem Erfolg beteiligt und  in den letzten Wochen über 200 Handys gesammelt, diese werden in Kürze per Post verschickt.

Nähere Informationen im Internet unter www.kolping.de/handyaktion