Pfarreileben

PG Mindelheim _ Oberkammlach

15.02.2019 17:45 Herzlichen Dank für die Spende ! Das Konzert der "Sängergruppe" Seefried, das im Zusammenwirken von fünf Chören in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Oberkammlach veranstaltet wurde, erbrachte den Reinerlös von 850 Euro. Der Vorsitzende der Sängergruppe Andreas Neß (ganz rechts) überreichte nun einen symbolischen Scheck an Kirchenpflegerin Rita Neher, Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Johann Neher und Dekan Andreas Straub (von links). Der Erlös soll als Beitrag zu anstehenden Restaurierungsarbeiten in der Oberkammlacher Pfarrkirche verwendet werden.

Sternsingeraktion 2019

15.02.2019 17:37 Sternsinger in Mindelheim sammeln Rekordergebnis Auch heuer waren wieder rund 80 Kinder und Jugendliche mit ihren Begleitpersonen in der Pfarrei St. Stephan in Mindelheim von Haus zu Haus unterwegs, um für das Kindermissionswerk zu sammeln und den Segen Gottes zu wünschen. Beim Festgottesdienst am Dreikönigstag bedankte sich Dekan Andreas Straub bei allen Beteiligten, insbesondere bei Elisabeth Beggel, die seit 25 Jahren die Aktion in der Mindelheimer Pfarrei federführend organisiert. Angesichts des beachtlichen Spendenbetrags von über 21.000 Euro zeigte sich Dekan Straub beeindruckt von der großen Solidarität. Die Sternsinger bezeichnete er als Botschafter Jesu Christi, die seine Liebe bezeugen und die Menschen bewegen, ihre Türen und Herzen zu öffnen. Es sei sehr lobenswert, dass sie dafür einen Teil ihrer Ferien opferten und auch dem schlechten Wetter mit Regen, Eis und Schnee trotzten.
15.02.2019 17:18 Neue Minis für St. Stephan
Am Christkönigsfest wurden sieben Mädchen und Buben in die Gemeinschaft der Ministranten der Mindelheimer Pfarrei St. Stephan aufgenommen: Paul Ledermann, Sebastian Lugauer, Elias Ginter, Rosalia Aßmann, Korbinian Ruchti, Johannes Baumer, Valentina Mayr. Im festlichen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche wurde deutlich, dass die Ministrantenaufnahme ein besonderes Ereignis ist. Auch der Inhalt des Christkönigssonntags, an dem Christus als König der Liebe gefeiert wird, bot einige Anknüpfungspunkte zum Dienst der Ministrantinnen und Ministranten, vor allem die Bereitschaft, Jesus Christus in der Liturgie zu dienen und sich in die Gemeinschaft einzubringen. Auf ihren Dienst vorbereitet wurden die neuen Ministrantinnen und Ministranten von den Gruppenleiterinnen Ronja Latermann, Sophia Fischer, Ida Weigele, Johanna Sardelic und Ann-Kathrin Eisele. Die Pfarrgemeinde St. Stephan in Mindelheim kann sich über das Engagement dieser jungen Christen freuen.
> Artikel lesen

Ehrungen für Kirchenverwaltungsmitglieder und Kirchenpfleger in der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim
Ehrungen für Kirchenverwaltungsmitglieder und Kirchenpfleger in der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim

12.02.2019 11:07 Die ausgeschiedenen und wieder- bzw. neugewählten Mitglieder der 9 Kirchenverwaltungen (KV) der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim trafen sich vor kurzem - nachdem alle konstituierenden Sitzungen vollzogen waren - zu einem "Dankeschön-Abend" mit Dekan Andreas Straub. Bei einem festlichen Abendessen wurde der Dank für ihre Arbeit in der Verwaltung der einzelnen Kirchenstiftungen zum Ausdruck gebracht. Außerdem wurden zwanzig scheidende Mitglieder und Kirchenpfleger mit Ehrungen des Dekanates, des Diözesanrates, und der Diözese bedacht. Unser Foto (Karl Eberle) zeigt die Geehrten zusammen mit Dekan Andreas Straub (von links nach rechts):  Dr. Clemens Mehnert (12 Jahre KV Mindelheim), Hubert Ellenrieder (6 Jahre KV Mindelheim), Dr. Georg Steber (36 Jahre KV Mindelheim), Alois Specht (18 Jahre KV Oberauerbach), Helmut Scheitle (18 Jahre KV Unterkammlach), Dekan Andreas Straub, Thomas Weinzierl (12 Jahre KV Mindelheim), Johann Müller (42 Jahre KV Westernach, davon 36 Jahre Kirchenpfleger), Wilhelm Rausch (6 Jahre Kirchenpfleger Nassenbeuren), Wilhelm Immerz (6 Jahre Kirchenpfleger Unterauerbach), Franz Maschke (18 Jahre KV Westernach), Peter Höbel (6 Jahre KV Mindelau), Rainer Wörle (6 Jahre KV Mindelau),  Werner Schmid (12 Jahre KV Oberkammlach), Andreas Frey (12 Jahre KV Apfeltrach), Johann Seitz (6 Jahre KV Unterauerbach), Theodor Mair (18 Jahre KV Oberauerbach), Martin Mock (12 Jahre KV Unterauerbach). Nicht anwesend waren: Waltraud Albrecht (24 Jahre KV Unterkammlach), Josef Birkle (6 Jahre KV Nassenbeuren) und Jürgen Bitzer (6 Jahre KV Nassenbeuren).

PG-Report Nr. 2

06.11.2018 22:29 Der zweite Teil unseres PG-Reports zur Errichtung der neuen Pfarreiengemeinschaft Mindelheim ist fertig und wurde am Fest zur Gründung der PG am 28.10.2018 im Forum verteilt.  Der Report liegt auch in allen Kirchen zum Mitnehmen aus.  In diesem Report werden die Aufgabengebiete der pastoralen Mitarbeiter und des Pfarrbüros vorgestellt, ferner der neugewählte Pastoralrat und die Vorsitzenden der Pfarrgemeinderäte aller Einzelpfarreien der PG Mindelheim. Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich. web_PG Report II 2018 (249 kB)

Gründung der PG Mindelheim

06.11.2018 22:02 Hier stellen wir das neue Logo der Pfarreiengemeinschaft Mindelheim vor. Bitte beachten Sie, dass sich unsere e-mail Adresse geändert hat: pg.mindelheim@bistum-augsburg.de

Crescentia Fußwallfahrt 2018

03.10.2018 07:30 Auch 2019 machte sich eine Pilgergruppe bereits um 5.30 Uhr auf den Weg um auf den Spuren der Hl. Crescentia nach Kaufbeuren zu wandern.  Kaplan Andreas Schmid sprach das Morgengebet auf dem Kirchplatz von St. Stephan und schon machte sich eine kleine Gruppe auf den Weg. Beim Radweg am Maristenkolleg stießen  noch weitere Pilger dazu und frohgemut pilgerten die Gläubigen dem Sonnenaufgang entgegen. Über Dirlewang, Baisweil, Irsee, Bickenried führte die Wallfahrt nach Kaufbeuren. Die Pilger wurden von Kaplan Schmid mit Impulse und Gebeten begleitet und so erreichten die Pilger gegen 13.00 Uhr das Crescentia Kloster. Hier stießen noch die Fuß- u. Radwallfahrer aus Markt Rettenbach mit ihrem Pfarrer Guido Beck dazu und beide Seelsorger gestalteten zum Abschluß den Wallfahrtsgottesdienst in der Crescentia-Klosterkirche.
02.10.2018 21:30 Große Resonanz beim ökumenischen Friedensgebet Frater Michael von den Maristenbrüdern lud am Dienstag, 2. Oktober zusammen mit Dekan Andreas Straub und den evangelischen Geistlichen Pfarrer Erik Herrmanns und Claudius Wolf ein zum ökumenisches Friedensgebet in die Stadtpfarrkirche St. Stephan. Zahlreiche Gläubige beider Konfessionen nahmen das Angebot an und beteten gemeinsam für Frieden in der Welt und um ein achtungsvolles Miteinander aller Religionen und Rassen. Jeder Teilnehmer konnte eine Kerze entzünden um das Miteinander zu bezeichnen. Musikalisch wurde die Andacht von Werner Hörmann (Gitarre), Erik Herrmanns (Gitarre) und Klara (Harfe) umrahmt.
> Artikel lesen

Neue Angebote für Familien im Herbst 2018

08.09.2018 19:18 Bitte informieren Sie sich über unsere Angebote im Herbst 2018. Sicher ist wieder für jeden etwas dabei. Bei Fragen wenden Sie sich ans Pfarrbüro. Gerne können Sie auch Kontakt mit uns aufnehmen, wenn Ihre Kinder beim Kinderchor mitsingen möchten oder in der Flötengruppe mitmusizieren möchten. Ein Einstig ist jederzeit möglich.

PG-Mindelheim ab September 2018

11.07.2018 21:14 Unser PG-Report Teil 1 zur Errichtung der PG Mindelheim zum 1. September 2018 ist fertig und wird mit unserem Sommerpfarrbrief an alle Haushalte verteilt. Mit diesem Report möchten wir Sie mit einbeziehen in die Überlegungen und Änderungen, die die Zusammenlegung von acht Pfarreien mit sich bringt. Wichtigstes Detail unseres ersten PG-Reports ist der Gottesdienstanzeiger mit welchem wir versucht haben alle Wünsche zu berücksichtigen.  Freuen wir uns auf ein "ZusammenWachsen" der Pfarreien. 2018 PG-Report_1 (333,1 kB)