Abschied von Kaplan Dominic Ehehalt und Dorothee Schindler

30.07.2020 16:12

Am Sonntag 26. Juli 2020 wurden im Rahmen der Abendmesse um 18.00 Uhr unser Kaplan  Dominic Ehehalt und Pastoralreferentin Frau Dorothee Schindler verabschiedet.

 

Dominic Ehehalt war zwei Jahre als Pastoralpraktikant und Diakon und ein Jahr als Kaplan bei uns, sein Aufgabenschwerpunkt lag bei der Betreuung und Leitung der Ministranten sowie der Erstkommunionvorbereitung.

 

Dorothee Schindler verbrachte ihre vierjährige Assistenzzeit in unserer PG Mindelheim. Ihre Aufgabenschwerpunkte lagen bei der Familienpastoral, der Betreuung des Kleinkindergottesdienstteams, des Mäusetreffs und bei der Firmvorbereitung.

 

Beiden wurde von der Pastoralratsvorsitzenden Manuela Schlögel ein Bild mit dem PG-Logo und den acht Pfarrkirchen überreicht.

Von den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern erhielten die Beiden von Dekan Andreas Straub und Gemeindereferentin Gudrun Schraml passend zum Sonntagesevangelium vom Schatz im Acker - jeweils eine große Schatzkiste, die gefüllt war mit vielen guten Wünschen und kleinen Aufmerksamkeiten.

 

Dekan Andreas Straub bedankte sich herzlich bei den beiden verdienten Mitarbeitern: „Ihr wart in den unterschiedlichen Aufgabenfeldern gleichsam auf den Feldern und Äckern unserer Pfarreiengemeinschaft Mindelheim unterwegs. Ich hoffe, dass ihr dabei viele Schätze im übertragenen Sinn entdeckt habt, d.h. sehr viel Wertvolles, das ihr als Erfahrungen mitnehmen könnt in der Schatzkiste eures Lebens. Und ich kann nur sagen: Ihr seid sehr wertvolle Mitarbeiter für uns gewesen, die Zusammenarbeit mit euch war sehr gewinnbringend und ein großer Schatz für uns alle. Wir wünschen euch Gottes Segen für eure neuen Wirkungsstätten – als Kaplan in der Pfarrei Herz Jesu in Augsburg und als Pastoralreferentin bei der Betriebsseelsorge Memmingen-Kempten.“

 

Außerdem sagte der Dekan: „Der Abschied heute ist kein Abschied auf „Nimmer-Wiedersehen“. Denn wir hoffen, dass ihr immer wieder mal bei uns vorbei schaut und mit uns in guter Verbindung bleibt!“

 

Als Nachfolger kommen im Herbst Kaplan Simon Fleischmann und Gemeindeassistentin Lisa Kiesel zur Ausbildung in die Pfarreiengemeinschaft Mindelheim.  

 

Zwei Erstkommunionkinder überreichten ein Geschenk an Dominic Ehehalt:

 

„Lieber Herr Kaplan Dominic Ehehalt! Wir möchten uns im Namen aller Erstkommunionkinder für die Begleitung unserer Erstkommunion-Vorbereitung ganz herzlich bedanken. Leider sind unsere Feiern aufgrund von Corona alle verschoben worden. Wir hätten sie gerne dabei gehabt. Vielen Dank für alle ihre Bemühungen, uns das Geheimnis der Hl. Kommunion näher zu bringen.“

 

„Als Dankeschön überreichen wir ihnen ein Bild vom Heiligen Franziskus. Das Original hat Erwin Holzbaur, der Künstler des Hochaltares von St. Stephan gemalt. Der Heilige Franziskus stand besonders den armen Menschen ganz nahe, aber auch den Kindern und allen in Not. Auch die Verbindung zur Schöpfung war ihm ganz wichtig. In allem wollte er Jesus ganz nahe kommen. Das wünschen wir auch Ihnen. Gottes Segen soll Sie beschützen.“

Bilder: Thomas Weinzierl