Die Osterkerze - Vorbereitung auf das Fest der Auferstehung

31.03.2021 15:52

(katholisch1.tv) Rund um Ostern gibt es viele Traditionen, viel Brauchtum. Manches ist ein bißchen weniger christlich, manches trifft den tieferen Sinn des Festes: Zu dieser Kategorie gehört sicher auch die Osterkerze: Sie hat eine klare Symbolik – sie steht für das Licht, das in die Welt gekommen ist. Osterkerzen werden daher auch Jahr für Jahr neu gestaltet – es ist eine Kunst für sich – das haben wir auch erlebt, als wir in Wertingen Andreas Reimann beim Anfertigen einer Osterkerze über die Schulter geschaut haben. Der Pfarrhelfer hat ein Händchen fürs filigrane Basteln, kein Wunder, er ist ausgebildeter Konditor. Noch viel mehr hat er aber auch den wahren Sinn der Osterkerze im Blick.