Pfingsten im Augsburger Dom - Eine Zusammenfassung

26.05.2021 14:42

(katholisch1.tv) Das Wort Pfingsten kommt aus dem griechischen und bedeutet auf deutsch „fünfzigster Tag“ - und damit ist schon erklärt, dass Pfingsten 50 Tage nach Ostern gefeiert wird, es ist der Abschluss der Osterzeit. Es ist auch ein Geburtstagsfest – Pfingsten gilt als die Geburtsstunde der Kirche. Und – last but not least – wird zu Pfingsten das Kommen des Heiligen Geistes gefeiert. Wir waren heute beim festlichen Pfingstgottesdienst im Augsburger Dom mit dabei.