Kirchen und Kapellen

Gott ist in unserer Mitte Pfarreigründung 1491
erbaut 1806 Gallus, Einsiedler mit Pilgerstab und Bär, kam 610 n. Chr. ins Allgäu, um die "wilden" Allgäuer für Christus zu gewinnen. Gedenktag: 16. Oktober
Betet ohne Unterlass erbaut in der Pestzeit 1622 Martina: die Gott gehörende. Sie sollte dem christlichen Glauben abschwören und blieb Jesus Christus treu. Sie starb als Mrtyrerin. Gedenktag: 30. Januar
Suchen und Finden erbaut 1710 St. Katharia hilft bei Migräne und anderen Erkrankungen. Sie verteidigt die christlichen Werte gegen den "gelehrten Unglauben": Gedenktage:25. November (Katharina) und 13. Juni (Antonius)
Dann machen wir's miteinand' erbaut 1986-88 St. Hubertus verschont den Hirsch, in dessen Geweih er ein Kreuz sieht. Patron der Jäger, Forstleute, Schützengilden und Handwerker. Gedenktag: 3. November
Vor dem Bösen bewahren erbaut um 1840 Gallus, Mönch aus Irland, war Begründer von St. Gallen Magnus, wirkte als Missionar im Allgäu und starb 772 in Füssen Gedenktage: 6. September (St. Magnus) 16. Oktober (St. Gallus)
Jetzt - und in der Stunde unseres Todes! erbaut 1981-83
Heil und Heilung suchen erbaut 1897 Die Junfrau Maria erscheint mehrmals der jungen Bernadette von Lourdes. Im Auftrag der Maria sucht und findet sie Wasser, das der Reinigung und Heilung dient. Gedenktag: 11. Februar
Den Frieden anmahnen erbaut 1922 Gedenktag: Volkstrauertag
Hand aufs Herz! erbaut 1921/22 Die Herz-Jesu-Frömmigkeit geht auf die hl. Margareta (17. Jh.) zurück, die mit ganzem Herzen aus der Liebe Gottes lebt. Symbol dieser Liebe ist das Herz Jesu, aus dem Flammen schlagen. Herz-Jesu-Fest: Freitag nach der Fronleichnamsoktav
Die Erde bewahren erbaut um 1635 Gallus war ein Mönch in St. Gallen. Der "sagenhafte" Abschied der beiden Mönche St. Gallus und St. Magnus soll Scheidegg den Namen gegeben haben. Gedenktag: 16. Oktober