Anmeldung und Gebühren

 

Anmeldung

Unsere Einrichtung verfügt über 53 Kindergartenplätze - davon sind 8 Plätze reserviert für Kinder von 2-3 Jahren (Krippenplätze). Die Kinder sind in der normalen Kindergartengruppe mit den Kindern von 3 Jahren bis zu Einschulung dabei. Wir haben zwei Gruppen und verteilen die Kinder hier Gleichwertig gemischt auf die Gruppen - wenn möglich. Zudem bieten wir Einzelintegrationsplätze für Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung oder Bedrohung von Behinderung.

Wir nehmen in der Regel jeweils zum 1. September und zum 1. März des laufenden Kindergartenjahres Kinder auf. Es können hier im Einzelfall Ausnahmen gemacht werden z.B. bei Umzug nach Legau. Nach Eingang aller Anmeldungen werden diese geprüft und sortiert. Sollte die Anzahl der Anmeldungen die zur Verfügung stehenden Plätze überschreiten, werden diese anhand einer Prioritätenliste vergeben und nicht anhand dessen wie früh das Kind angemeldet wurde.

Grundsätzlich werden bei uns innerhalb jeder Priorität Kinder aus der Gemeinde Legau (mit Ortsteilen) vor Kindern anderer Gemeinden aufgenommen. Die Platzvergabe für Einzelintegrationsplätze wird separat geprüft und vom Team im Einzelfall entschieden. 

Aufnahmeprozedere

I. Anmeldung - Sie möchten Ihr Kind bei uns im Kindergarten anmelden?

Zunächst können Sie über unsere Homepageseiten im Internet oder bei uns im Kindergarten einen Anmeldebogen erlangen, den Sie vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurücksenden.

Im April/Mai führen wir die Platzplanung für September und im Januar die Platzplanung für März durch. Nachdem wir die Anmeldung nach der oben genannten Prioritätenliste geprüft haben und die Planung der Platzvergabe abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Zu- oder Absage für den Kindergartenplatz.

Achtung: Die Anmeldung stellt leider noch keine Zusage für einen KiGa-Platz dar, sondern erst der von uns ausgefüllte und zugesendete Betreuungsvertrag.

II. Eingewöhnung

Ihr Kind betritt mit dem Besuch in unserer Einrichtung eine neue und für das Kind fremde Welt. Daher ist ein sanfter und stufenweiser Übergang hier sehr wichtig. Das Kind soll erst den Tagesablauf sowie die Kinder und Fachkräfte kennenlernen und Vertrauen fassen bevor es alleine in der Einrichtung bleibt. Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu einer der Fachkräfte ist hierfür die Voraussetzung. Daher ist uns eine stufenweise Eingewöhnung sehr wichtig, für die Sie ca. zwei Wochen einplanen sollten. Das Ziel ist Ihr Kind in seinem Tempo im Kindergarten ankommen zu lassen. Der Ablauf gestaltet sich in 5 Schritten – angelehnt an das „Berliner Eingewöhnungsmodel“. (Siehe Punkt 7.9, a) – Die Eingewöhnung in der Konzeption)

Gebühren und Buchungszeiten

Die Höhe des Beitrags richtet sich nach Alter und Buchungszeit des Kindes, siehe Tabelle:

Buchungs-zeiten

(Durch-schnitt tägl.)

Beitrag (2019/20)

2 – 3 Jahre

Beitrag (2019/20)

3 Jahre - Schule

Beitragszuschuss von max. 100€

Ermäßigung 2. Kind

Ermäßigung 3. Kind

3 – 4 Std.

85,00€

70,00€

- 70,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

4 – 5 Std.

89,00€

74,00€

- 74,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

5 – 6 Std.

93,00€

78,00€

- 78,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

6 – 7 Std.

97,00€

82,00€

- 82,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

7 – 8 Std.

101,00€

86,00€

- 86,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

8 – 9 Std. 

105,00€

90,00€

- 90,00€ = 0€

-     10,00€

-  20,00€

Die Tabelle dient lediglich der Orientierung und stellt keine Garantie auf bestimmte Beiträge dar, da diese immer wieder überprüft und Gegenfalls angepasst werden.

Beitragszuschuss

Den Beitragszuschuss des bayrischen Staates erhalten alle Kinder ab 3 Jahre bis zum Schuleintritt. Start ist September in dem Kalenderjahr in dem das Kind 3 Jahre wird.Beispiel: Ihr Kind wird im Jan. 2019 3 Jahre = Beitragszuschuss ab Sept. 2019, ihr Kind wird im Dez. 2019 3 Jahre = Beitragszuschuss ab Sept. 2019.

Kindergartenbeitrag

Im Kindergartenbeitrag sind enthalten ein Spielgeld (für Spiel- und Bastelmaterial) von 5,00€ pro Monat, 1,50€ Getränkegeld für die vom Kindergarten gestellten Getränke und 5€ Brotzeitgeld für das vom Kindergarten gestellte Brotzeitbuffet. Mittagessen wird pro Mahlzeit mit 3,60€ extra verrechnet.

Buchungszeiten

Die Buchungszeiten sollten innerhalb unserer Öffnungszeiten liegen: Mo + Fr 7:00 – 13:00 Uhr, Di – Do 7:00 – 16:30 Uhr. (die Mindestbuchungszeit beträgt durchschnittlich 3,5 Stunden pro Tag, die Anzahl der Tage ist nicht relevant – an den gebuchten Tagen muss jedoch mindestens 8:30 – 11:30 Uhr gebucht werden). Im Anschluss werden die Stunden der gebuchten Tage zusammengerechnet und durch 5 Tage geteilt = durchschnittliche tägliche Buchungszeit = Beitragskategorie.