Gruppen und Gremien

Ansprechpartner zu den jeweiligen Gruppen und Vereinen sind im Pfarrbüro zu erfragen.

Kirchenverwaltung St. Gordian u. Epimachus Die Kirchenverwaltung besteht aus dem Pfarrer als Vorstand und sechs Vertretern der Pfarrei. Sie verantwortet den Haushaltsplan der Pfarrkirchenstiftung sowie der Lehenbühlstiftung und verwaltet die kirchlichen Gebäude und Grundstücke. Sie ist Träger des Kindergartens Maria Stern. Die Zusammenarbeit von Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat erfolgt durch jeweils delegierte Mitglieder. Ansprechpartner: Kirchenpfleger Nikolaus Bischof; Tel. 08330/1539
Pfarrgemeinderat der Pfarrgemeinde Legau
Der Pfarrgemeinderat ist das pastorale Laiengremium, dessen Ziel eine lebendige christliche Gemeinde in einer säkularisierten Gesellschaft ist. Seine wichtigste Aufgabe ist dabei, die Grunddienste der Kirche, Gottesdienst (geistliches Leben), Verkündigung (christliches Lebenszeugnis in Tat und Wort), Diakonie (Nächstenliebe und soziales Engagement) mitzutragen und zu verwirklichen.   Der Pfarrgemeinderat wird für die Dauer von vier Jahren gewählt. Die letzte Wahl fand im Februar 2018 statt. 
Entsprechend seines Auftrags fördert und initiiert der Pfarrgemeinderat Aktivitäten in unserer Gemeinde. Weiter nimmt das Gremium die Beschlüsse des Pastoralrats unserer Pfarreiengemeinschaft Legau-Illerwinkel auf und setzt diese in unserer Pfarrgemeinde um.
Der Pfarrgemeinderat besteht aktuell aus 16 Mitgliedern, von denen acht gewählt sind. Pfarrer, Diakon und Gemeindereferentin sind von Amts wegen Mitglied im PGR und vier weitere Mitglieder wurden berufen (Mesnerin und drei Jugendvertreter).
Als Vertreter der Kirchenverwaltung ist der Kirchenpfleger bei den Sitzungen beratend zugegen. Zusätzlich kann der Pfarrgemeinderat Sachausschüsse gründen und projektorientiert arbeiten. PGR-Vorsitzender: Ludwig Paul:Tel. 08330/1085 Aufgabengebiete- Kontaktleute
Caritas, Diakonie: Brigitte Karrer Liturgie: Beate Beurer, Alexandra Gegler, Veronika Steinhauser, Monika Willer Verkündigung: Tina Schneider Ehe und Familie: Christine Hiemer, Sylvia Breher, Tina Schneider Kinder & Jugendpastoral: StefanHiemer, Silas Uhl, Carina Reiner Mission, Frieden: Beate Beurer Seniorenarbeit: Mathilde Ahr Kreisbildungswerk:  Männerseelsorge: Ludwig Paul Dekanatsrat: Ludwig Paul Vertreter im Pastoralrat der PG Legau-Illerwinkel:  Veronika Steinhauser, Mathilde Ahr, Christine Hiemer, Carina Reiner   Mitglieder des PGR gesamt:
Rollinger Anton, Pfarrer
Müller Karl, Diakon
Beurer Beate, Gemeinde Referentin
Bischof Klaus, Kirchenpfleger
Reiner Carina, KLJB
Hiemer Stefan & Uhl Silas,  Kolping Jugend
Ahr Mathilde
Breher Sylvia
Gegler Alexandra
Hiemer Christine
Karrer Brigitte
Paul Ludwig
Schneider Christina
Steinhauser Veronika
Willer Monika
Der Kirchenchor hat eine lange Tradition, er wurde erstmals 1815 erwähnt. Im Legauer Kirchenchor singen derzeit rund 40 Sängerinnen und Sänger. Der Chor singt lateinische Messen und religiöse Lieder aus alter und neuer Zeit. Wer in einer netten Gemeinschaft mitsingen möchte, ist herzlich zu den Proben eingeladen, die jeweils am Dienstag um 20 Uhr im Pfarrsaal stattfinden.
Legauer Ministranten
Als Kirchenmaus lebe ich in der Kirche von Legau. Da habe ich schon oft erlebt, dass bei den Gottesdiensten viele Kinder und Jugendliche in schönen Gewändern mitlaufen. Es sieht schön aus, wenn sie genau wissen, wo sie hinlaufen und was sie tun müssen. Oft am Freitagnachmittag geht es hoch her in der Kirche, denn da zeigen die Mesnerinnen und schon länger dienende Ministranten den Buben und Mädchen, wie das Ministrieren geht.
An Festtagen holt man anscheinend viele Ministrant/innen zusammen, denn dann ist es im Chorraum ziemlich voll. Ich habe gehört, dass trotzdem nur ein Teil der Ministranten bei einem Festgottesdienst mitmachen kann. Es werden fröhliche Feste wie Taufen und Hochzeiten gefeiert. Aber auch bei Beerdigungen sind Ministranten dabei – sogar wenn es regnet. Da tun mir dann alle etwas leid. Ein Mal im Jahr wird es richtig hoheitlich, wenn sich die Ministranten in Könige und Königinnen verwandeln und Sternsingen gehen. Manchmal ist es mir dann zu viel Weihrauch und ich verziehe mich in die hinterste Ecke der Barockkrippe. Von hier aus habe ich einen guten Blick ins Kirchenschiff. Da wären auf jeden Fall noch ein paar Plätze frei …
Ansprechpartnerin:
Gemeindereferentin Beate Beurer
Tel. 08330/911046
In unserer Pfarrei sind derzeit 13 ausgebildete Kommunionhelfer und 17 Lektoren tätig. Ihren ehrenamtlichen Einsatz regelt der halbjährliche Dienstplan und somit sind sie für die Seelsorger eine große Hilfe.
Die wöchentlichen Gebetsgruppen beinhalten:
Lobpreis, Austausch, Evangelium, Fürbitten und gemeinsames Gebet.  Termine: Montag 9.00-10.30 Uhr und 20.00-21.30 Uhr 
Für Kinder im Alter von 7-11 und 11-14 Jahren
Mittwoch 17.00-18.00 Uhr             Für Ehepaare - alle zwei Wochen:
Freitag und Samstag 20.00-21.00 Uhr              Weitere Informationen im Pfarrbüro.
Der katholische Frauenbund Legau
wurde im Jahre 1977 gegründet und hat momentan rund 170 Mitglieder. Die Leitung des Frauenbundes obliegt seit 2013 einem Vorstandsteam mit 10 Frauen. Während des ganzen Jahres sind wir sowohl kirchlich, kulturell als auch gesellschaftlich tätig und gestalten aktiv das Dorfgeschehen mit. Beispielsweise bieten wir den Weltgebetstag der Frauen an, gestalten verschiedene Andachten, machen Halbtagesausflüge in die nähere Umgebung, unternehmen Radtouren, Schneeschuhtouren oder organisieren im Fasching ein Kaffeekränzchen für Jung und Alt und zusammen mit der Fw. Feuerwehr den Bürgerball. Mit unserem abwechslungsreichen Jahresprogramm versuchen wir alle Altersstufen anzusprechen und bemühen uns verstärkt auch junge Frauen auf uns aufmerksam zu machen.
Kolpingsfamilie mit Jungkolping und Familienkreis Informationen auf der eigenen Internetseite
http://legau.kf.kolping.de
Katholische Landvolk Bewegung Bayern
Die KLB ist eine Gemeinschaft von Frauen und Männern auf
dem Land, die sich im Glauben an Jesus Christus verbunden
wissen. In der Begegnung miteinander gewinnen sie Orientierung
für ihr Leben und werden ermutigt und befähigt zum Handeln
in Kirche und Welt. Als Bewegung verantwortungsbewusster
Christen nimmt sich die KLB der Aufgaben im Ländlichen Raum,
in Kirche und Gesellschaft an. Die KLB-Bayern ist der Zusammenschluss
der sieben bayerischen Diözesanverbände. Ca. 12.000 Familien, Frauen
und Männer haben sich hier zusammengefunden.
Katholische Landjugendbewegung Legau
Wir, die KLJB beschäftigen uns, wie der Name schon verrät, mit Jugendarbeit. Hierzu veranstalten wir im vierzehntägigen Rhythmus Gruppenstunden.
Diese versuchen wir für die Jugendlichen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten beispielsweise durch Spielenachmittage, Bastelstunden, Zelten, Grillen, Schnitzeljagd und vielen anderen tollen Aktivitäten. Aber auch religiöse Themen werden bei uns besprochen und wir gestalten verschiedene Betstunden, Gottesdienste oder besinnliche Gruppenstunden. Momentan haben wir 3 Gruppen, welche sich durch verschiedene Altersklassen unterscheiden. Bei Interesse oder Rückfragen könnt ihr euch gerne bei uns melden.