15:51:53
15:51:53
15:51:54

Kapelle Greiters

Lourdes-Kapelle in Greiters
Die Kapelle ließ Gregor Morgen aus Greiters in den Jahren 1904/05 errichten, damit man beim sonntäglichen Rosenkranz nicht im Freien stehen musste. Sie entstand in einer Gemeinschaftsarbeit der Anwohner und den zwei italienischen Maurern Carlo und Pietro. Im Innern befindet sich eine große Lourdes-Grotte aus Tuffsteinen. In der Grotte ist dargestellt, wie Maria die Gottesmutter im Jahr 1858 in der Grotte am Massabielle dem Mädchen Bernadette erscheint. Eigentümer: Familie Weiß, Greiters.
Jesus Christus, der von sich sagt: „Ich bin der Weg“, ist auch einer, der alle unsere Wege mitgeht.