Veranstaltungen

02.10.2020 18:00 bis 27.02.2022 13:00
Die Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über die Katholische Erwachsenenbildung, Tel. 0821 3166-8821 bzw. können Sie diesem Flyer entnehmen: Flyer_Biografiearbeit Zertifizierungskurs 2020_2022 (2,5 MB)
> Artikel lesen

Pilgernachmittage für Menschen mit Demenz, ihre Angehörige und interessierte Mitbürger

22.06.2021 14:00 bis 12.08.2021 16:30
13.09.2021 14:00 bis 17:00
Herzlich laden wir Sie zu unseren diesjährigen Dekanatsrunden ein, die in allen Dekanaten unseres Bistums stattfinden. Im Dekanat - Nördlingen ist hierfür der 13.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. Falls dieser Zeitpunkt für Sie nicht möglich ist, können Sie aber auch gerne an einer der anderen Dekanatsrunden teilnehmen. Deren Termine finden Sie im Jahresprogramm. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Element „Wasser“. Wasser ist für alle Lebewesen essenziell und so haben wir die Dekanatsrunden unter das Motto „Wasser ist Leben“ gestellt. Wasser ist eines der vier Elemente und hat viele Facetten, von denen viele positiv, aber auch negativ sein können. Aber auch spirituell spielt Wasser eine wichtige Rolle. Wasser steht für Reinigung, Heilung, Erneuerung, Wandlung. All diese Facetten wollen wir an diesem Nachmittag ein wenig beleuchten. Die Dekanatsrunden bieten daneben immer auch Raum bei Kaffee und Kuchen, um mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit aus anderen Pfarreien ins Gespräch zu kommen und sich in einer Austauschrunde von deren Ideen und Erfahrungen bereichern zu lassen. Auch die neue diözesane Arbeitshilfe für die Seniorenarbeit zum Thema „Wasser des Leben“, die Ihnen wieder viele Tipps und unterschiedliche Methoden und Übungen aus den Bereichen Bewegung, und Gedächtnistraining oder biographisches Arbeiten vorstellt, können Sie an diesem Nachmittag für 1,50 € als ehrenamtlich Tätige erwerben.
> Artikel lesen
14.09.2021 14:00 bis 17:00
Herzlich laden wir Sie zu unseren diesjährigen Dekanatsrunden ein, die in allen Dekanaten unseres Bistums stattfinden. Im Dekanat - Neu-Ulm 1 ist hierfür der 14.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. Falls dieser Zeitpunkt für Sie nicht möglich ist, können Sie aber auch gerne an einer der anderen Dekanatsrunden teilnehmen. Deren Termine finden Sie im Jahresprogramm. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Element „Wasser“. Wasser ist für alle Lebewesen essenziell und so haben wir die Dekanatsrunden unter das Motto „Wasser ist Leben“ gestellt. Wasser ist eines der vier Elemente und hat viele Facetten, von denen viele positiv, aber auch negativ sein können. Aber auch spirituell spielt Wasser eine wichtige Rolle. Wasser steht für Reinigung, Heilung, Erneuerung, Wandlung. All diese Facetten wollen wir an diesem Nachmittag ein wenig beleuchten. Die Dekanatsrunden bieten daneben immer auch Raum bei Kaffee und Kuchen, um mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit aus anderen Pfarreien ins Gespräch zu kommen und sich in einer Austauschrunde von deren Ideen und Erfahrungen bereichern zu lassen. Auch die neue diözesane Arbeitshilfe für die Seniorenarbeit zum Thema „Wasser des Leben“, die Ihnen wieder viele Tipps und unterschiedliche Methoden und Übungen aus den Bereichen Bewegung, und Gedächtnistraining oder biographisches Arbeiten vorstellt, können Sie an diesem Nachmittag für 1,50 € als ehrenamtlich Tätige erwerben.
> Artikel lesen
14.09.2021 14:00 bis 17:00
Eingeladen sind alle, die ehrenamtlich oder beruflich Besuchsdienste leisten, leiten oder organisieren.
> Artikel lesen
16.09.2021 14:00 bis 17:00
Herzlich laden wir Sie zu unseren diesjährigen Dekanatsrunden ein, die in allen Dekanaten unseres Bistums stattfinden. Im Dekanat - Günzburg 1 ist hierfür der 16.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. Falls dieser Zeitpunkt für Sie nicht möglich ist, können Sie aber auch gerne an einer der anderen Dekanatsrunden teilnehmen. Deren Termine finden Sie im Jahresprogramm. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Element „Wasser“. Wasser ist für alle Lebewesen essenziell und so haben wir die Dekanatsrunden unter das Motto „Wasser ist Leben“ gestellt. Wasser ist eines der vier Elemente und hat viele Facetten, von denen viele positiv, aber auch negativ sein können. Aber auch spirituell spielt Wasser eine wichtige Rolle. Wasser steht für Reinigung, Heilung, Erneuerung, Wandlung. All diese Facetten wollen wir an diesem Nachmittag ein wenig beleuchten. Die Dekanatsrunden bieten daneben immer auch Raum bei Kaffee und Kuchen, um mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit aus anderen Pfarreien ins Gespräch zu kommen und sich in einer Austauschrunde von deren Ideen und Erfahrungen bereichern zu lassen. Auch die neue diözesane Arbeitshilfe für die Seniorenarbeit zum Thema „Wasser des Leben“, die Ihnen wieder viele Tipps und unterschiedliche Methoden und Übungen aus den Bereichen Bewegung, und Gedächtnistraining oder biographisches Arbeiten vorstellt, können Sie an diesem Nachmittag für 1,50 € als ehrenamtlich Tätige erwerben.
> Artikel lesen
20.09.2021 14:00 bis 17:00
Herzlich laden wir Sie zu unseren diesjährigen Dekanatsrunden ein, die in allen Dekanaten unseres Bistums stattfinden. Im Dekanat - Dillingen ist hierfür der 20.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. Falls dieser Zeitpunkt für Sie nicht möglich ist, können Sie aber auch gerne an einer der anderen Dekanatsrunden teilnehmen. Deren Termine finden Sie im Jahresprogramm. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Element „Wasser“. Wasser ist für alle Lebewesen essenziell und so haben wir die Dekanatsrunden unter das Motto „Wasser ist Leben“ gestellt. Wasser ist eines der vier Elemente und hat viele Facetten, von denen viele positiv, aber auch negativ sein können. Aber auch spirituell spielt Wasser eine wichtige Rolle. Wasser steht für Reinigung, Heilung, Erneuerung, Wandlung. All diese Facetten wollen wir an diesem Nachmittag ein wenig beleuchten. Die Dekanatsrunden bieten daneben immer auch Raum bei Kaffee und Kuchen, um mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit aus anderen Pfarreien ins Gespräch zu kommen und sich in einer Austauschrunde von deren Ideen und Erfahrungen bereichern zu lassen. Auch die neue diözesane Arbeitshilfe für die Seniorenarbeit zum Thema „Wasser des Leben“, die Ihnen wieder viele Tipps und unterschiedliche Methoden und Übungen aus den Bereichen Bewegung, und Gedächtnistraining oder biographisches Arbeiten vorstellt, können Sie an diesem Nachmittag für 1,50 € als ehrenamtlich Tätige erwerben.
> Artikel lesen
21.09.2021 14:00 bis 17:00
Herzlich laden wir Sie zu unseren diesjährigen Dekanatsrunden ein, die in allen Dekanaten unseres Bistums stattfinden. Im Dekanat - Neu-Ulm 2 ist hierfür der 21.09.2021 von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr vorgesehen. Falls dieser Zeitpunkt für Sie nicht möglich ist, können Sie aber auch gerne an einer der anderen Dekanatsrunden teilnehmen. Deren Termine finden Sie im Jahresprogramm. Diesmal beschäftigen wir uns mit dem Element „Wasser“. Wasser ist für alle Lebewesen essenziell und so haben wir die Dekanatsrunden unter das Motto „Wasser ist Leben“ gestellt. Wasser ist eines der vier Elemente und hat viele Facetten, von denen viele positiv, aber auch negativ sein können. Aber auch spirituell spielt Wasser eine wichtige Rolle. Wasser steht für Reinigung, Heilung, Erneuerung, Wandlung. All diese Facetten wollen wir an diesem Nachmittag ein wenig beleuchten. Die Dekanatsrunden bieten daneben immer auch Raum bei Kaffee und Kuchen, um mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Seniorenarbeit aus anderen Pfarreien ins Gespräch zu kommen und sich in einer Austauschrunde von deren Ideen und Erfahrungen bereichern zu lassen. Auch die neue diözesane Arbeitshilfe für die Seniorenarbeit zum Thema „Wasser des Leben“, die Ihnen wieder viele Tipps und unterschiedliche Methoden und Übungen aus den Bereichen Bewegung, und Gedächtnistraining oder biographisches Arbeiten vorstellt, können Sie an diesem Nachmittag für 1,50 € als ehrenamtlich Tätige erwerben.
> Artikel lesen
21.09.2021 14:00 bis 17:00
Eingeladen sind alle, die ehrenamtlich oder beruflich Besuchsdienste leisten, leiten oder organisieren.
> Artikel lesen
21.09.2021 19:00 bis 21:30
Wer ehrenamtlich ältere und kranke Menschen besucht, steht dabei in Kontakt mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern und erlebt verschiedenste Gesprächssituationen. Manches Gespräch gelingt gut, andere lassen mich unzufrieden zurück. Viele Fragen sind zu klären:
Wie beginne ich ein Gespräch?
Was sage ich und wie gestalte ich den Abschluss? 
Auch wenn in der Begegnung mit unseren Patienten letztlich Gott das letzte Wort hat, gibt es Gesprächsprinzipien, die für eine erfolgreiche Kommunikation unerlässlich sind. Im Workshop lernen wir praktische Tipps, wie in unserem seelsorglichen Alltag sinnvoll zur Anwendung kommen können.
> Artikel lesen