Veranstaltungen

11.10.2019 18:00 bis 28.03.2021 13:00
Die Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie über die Katholische Erwachsenenbildung, Tel. 0821 3166-8821 bzw. können Sie diesem Flyer entnehmen: Biografisches Arbeiten_Basis Weiterbildung_Flyer (2,6 MB)
> Artikel lesen
20.11.2019 15:00 bis 18:00
Jahrestagung der hauptberuflichen Mitarbeiter/innen, die sich in der Seniorenpastoral engagieren. 
> Artikel lesen
01.12.2019 14:30 bis 18:00
WIR WOLLEN GEMEINSAM FEIERN Menschen mit Demenz, Angehörige, Pflegende und andere interessierte Mitbürger Sonntag, 1.12.2019 in der St.-Anna-Kirche im Anschluss Kaffetrinken mit Gesprächen, Musik und gemeinsamem Singen im Augustana-Saal
> Artikel lesen
02.12.2019 15:30 bis 04.12.2019 14:00
Zielgruppe: Leiter/innen und Mitarbeiter/innen von Seniorenkreisen, Besuchsdiensten
Ort: Haus St. Ulrich, Kappelberg, 86150 Augsburg
Leitung/Ref.: Team der Altenseelsorge
Kosten: 115 € inkl. Verpflegung, Übernachtung, Arbeitsmaterial (Unterbringung im EZ)  
> Artikel lesen
05.02.2020 14:00 bis 17:00
Wann sind ihre Erste-Hilfe Kenntnisse das letzte Mal auf den neuesten Stand gebracht worden? Wissen Sie, wie und wann ein Defibrillator, der an vielen Orten inzwischen hängt, bedient wird? Was tun, wenn Hilfe von Nöten ist, die eigenen Kräfte dies aber nicht zulassen?
> Artikel lesen
20.02.2020 09:00 bis 17:00
Wer ehrenamtlich ältere und kranke Menschen besucht, steht dabei in Kontakt mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern und erlebt verschiedenste Gesprächssituationen. Manches Gespräch gelingt gut, andere lassen mich unzufrieden zurück. Viele Fragen sind zu klären: Wie beginne ich ein Gespräch, was sage ich und wie gestalte ich den Abschluss? Auch wenn in der Begegnung mit unseren Patienten letztlich Gott das letzte Wort hat, gibt es Gesprächsprinzipien, die für eine erfolgreiche Kommunikation unerlässlich sind. Im Workshop lernen wir praktische Tipps, wie in unserem seelsorglichen Alltag sinnvoll zur Anwendung kommen können. 
> Artikel lesen
02.03.2020 19:30 bis 21:00
Der Vortrag von Frau Svenja Sachweh beinhaltet: Das Wissen um die Biografie demenziell erkrankter Menschen gilt heute als wesentliche Voraussetzung für gute Beziehungsarbeit und eine gelingende Kontaktaufnahme mit ihnen. Vergessen wird dabei aber oft, dass nicht nur Beruf, Familienstand und Hobbys, sondern auch die Sprache und der jeweilige Dialekt einen Menschen prägt – und im besten Fall ein Gefühl von Vertrautheit, im schlechtesten aber Missverständisse, Ängste und Befremden erzeugen kann. Eintritt: 5 € Anmeldung ist erforderlich bei der ALTENSEELSORGE!
> Artikel lesen
02.04.2020 09:00 bis 17:00
Tanzen ist sehr gesund und auch im Sitzen kann man tanzen.
In diesem Seminar erarbeiten wir uns Tänze im Sitzen zur Broschüre mit CD der Weiterbildung 6 Plus des Bundesverbandes Seniorentanz e.V. Wir tanzen Tänze, die für die Arbeit im Seniorenheim geeignet sind, aber auch Tänze für die offene Altenarbeit werden vorgestellt.
Mit diesen Tänzen gestalten wir ein Stundenbild zum Thema Schokolade.
> Artikel lesen