Pfadfinderstamm Kissing, Guy de Larigaudie

Seit inzwischen mehr als 40 Jahren gibt es nun schon den Kissinger Stamm und wir zählen unter den 40 Pfadfinderstämmen der Diözese Augsburg zu den größten Stämmen.

 

 

 

 

Als Mitglied der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg gliedert sich der Kissinger Stamm in verschiedene Altersgruppen. Als Wölfling beginnt die Karriere bei den Pfadfindern. Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren lernen hier „miteinander Neues zu erleben.“ In der wöchentlichen Gruppenstunde versuchen sie spielerisch in das Pfadinderwesen hineinzuschnuppern.

Bei den Jungpfadfindern, Kinder von 12 bis 14 Jahren, unternehmen sie verschiedene Wanderungen oder Zeltlager, um zu lernen sich mit Karte und Kompass zu orientieren. Aber auch ein Erste-Hilfe-Kurs wird von den „Jupfis“ absolviert.

Ab 15 Jahren kommt man dann zu den Pfadfindern, welche die Dritte der vier Altersgruppen ist. Hier steht die Selbstständigkeit im Vordergrund. Rucksackwanderlager im Ausland oder beispielsweise auch soziale Projekte sollen einen Teil dazu beitragen.

Die ältesten der rund 90 aktiven Mitglieder sind die Rover. Hier gibt es sowohl Jungendliche im Altern von 17 Jahren, als auch 27-jährige. Das Programm und die Aktionen werden in dieser Stufe nicht mehr von den Leitern organisiert, die Gruppe organisiert sich selbst. Hierbei unterstützen sie beispielsweise auch die Leiterrunde des Stammes bei größeren Projekten und Fahrten.

Als 1965 der Pfadfinderstamm Kissing, Guy de Larigaudie von 5 Jugendlichen gegründet wurde, konnte noch niemand ahnen, wie erfolgreich sich der Stamm im Laufe der Jahre entwickeln würde. Besonders bei den unteren Stufen ist der Andrang überdurchschnittlich groß. Deshalb gibt es momentan sogar zwei Jungpfadfindergruppen.

Finanziert wird der Stamm heute vor allem durch Zuschüsse des Kreisjungendrings, der Gemeinde Kissing, der katholischen Pfarrgemeinde Kissing, des Fördervereins und durch Spenden. Des weiteren gehören die zahlreichen Altpapiersammlungen zu einer wichtigen Einnahmequelle.

 

 

 
 
Kontakt:

Weitere Informationen zu den Gruppenstundenzeiten und aktuell geplanten Aktionen finden Sie auf unserer Internetseite www.pfadfinder-kissing.de

Felix Bohne