Bücher & Broschüren

Es gibt einen stetig wachsenden Markt an Veröffentlichungen, die sich mit den Themen Schöpfung, Klima und Umwelt befassen. Einige stellen wir Ihnen hier vor. Dieser Bereich ist noch neu und wird im Laufe der Zeit wachsen. 

14.10.2021 08:18 Der aus dem Bistum Augsburg stammende Philosoph, Publizist und Theologe Joseph Bernhart hat im Jahr 1961 eine Monographie veröffentlicht, die noch heute lesenswert ist: „Die unbeweinte Kreatur. Reflexionen über das Tier.“
> Artikel lesen

Haltestellen für die Seele
Buch über Lieblingsplätze im Bistum Augsburg

29.09.2021 08:01 Beim Kunstverlag Josef Fink gibt es ein Buch über „Lieblingsplätze im Bistum Augsburg“. Vorgestellt wurde es im Juni 2020 anlässlich des 60. Geburtstages von Bischof Dr. Bertram Meier. Es ist eine Einladung, sich – tatsächlich oder gedanklich – auf Reisen zu begeben: hinaus in unsere wunderbare Natur, zu Ortschaften und Städten, an ganz unterschiedliche Plätze – versteckte genauso wie nicht sichtbare. Mehr Infos
27.09.2021 07:28 Bei der Bayerischen Landesakademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) ist eine spannende Broschüre erschienen: Sie gibt praktische Tipps, wie man mit der Kettensäge im Wald aktiv neue Lebensräume gestalten und anlegen kann.
> Artikel lesen
10.08.2021 08:56 Die diözesane Altenseelsorge hat eine knapp 100 Seiten lange Arbeitshilfe „Wasser des Lebens“ herausgebracht. Sie enthält Bausteine für die Arbeit mit Seniorinnen und Senioren. Viele der Impulse sind aber auch für andere Bereiche der Seelsorge geeignet.
> Artikel lesen

Deutsche Bischofskonferenz
Studie zur Transformation der Gesellschaft

22.06.2021 07:43 Papst Franziskus hat in seiner Enzyklika „Laudato si´“ zu einer sozial-ökologischen Transformation aufgerufen. Diesem Apell ist eine Sachverständigengruppe der Deutschen Bischofskonferenz nachgegangen. Das Ergebnis liegt nun in Form einer rund 80 Seiten langen interdisziplinären  Studie vor: „Wie sozial-/ökologische Transformation gelingen kann“. Mehr Infos
11.06.2021 08:15 Der Münchner Sozialethiker Markus Vogt beschäftigt sich seit langem mit Fragen der Umweltethik und der Schöpfungstheologie. Beim Verlag Herder ist nun von ihm die „Christliche Umweltethik“ erschienen – ein Buch, das Maßstäbe setzt.
> Artikel lesen
27.05.2021 08:46 Die beiden kirchlichen Hilfswerke MISEREOR und Brot für die Welt sowie das Global Policy Forum warnen in einem 12-seitigen Briefing davor, nur die Symptome der Corona-Krise zu behandeln, ohne deren tiefere Ursachen zu berücksichtigen. Sie plädieren für einen One Health Ansatz, der das Zusammenspiel der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt in den Blick nimmt.
> Artikel lesen
19.05.2021 07:42 Die Zeitschrift „OST-WEST. Europäische Perspektiven“ (OWEP) widmet eine komplette Ausgabe dem Klimawandel. Dabei geht es auch um die Frage, wie die Kirchen und die Christen mit dieser Herausforderung umgehen. Darf der Mensch Gottes Schöpfung aufs Spiel setzen?
> Artikel lesen
23.04.2021 08:25 In der Reihe „Kirche und Gesellschaft“ ist vor kurzem ein Heft über die Coronakrise erschienen. Der Bochumer Sozialethiker Joachim Wiemeyer beleuchtet darin nicht nur deren Folgen für die Weltwirtschaft, er denkt auch über Konsequenzen nach, die sich aus der Pandemie für ökologische Fragen ergeben könnten.
> Artikel lesen
20.04.2021 07:51 Steuern wir auf eine unbewohnbare Erde zu? Vielen Daten und Erkenntnisse der Wissenschaft deuten darauf hin. Der schwäbische Europa-Parlamentarier Markus Ferber und der langjährige Landtagsabgeordnete Henning Kaul (beide CSU) wollen nicht tatenlos zusehen. Sie haben beim Lau-Verlag in Zusammenarbeit mit der Hanns Seidel Stiftung deshalb einen Sammelband veröffentlicht.
> Artikel lesen