Orte & Ausflüge

Die Kultur- und Naturlandschaft ist in unserem Bistum über lange Jahrhunderte gewachsen. Sie kann auch zu Fuß oder mit dem Rad erschlossen werden. Auf den folgenden Seiten, die Monat für Monat wachsen werden, finden Sie interessante Ziele und Orte.

Landesbund für Vogelschutz (LBV)
Vogellehrpfad bei Friesenried

13.05.2022 07:46 Jetzt im Mai ist so richtig Frühling angesagt. Die Bäume haben wieder ihre Blätter und die Vögel veranstalten tolle Konzerte. Beides lässt sich geradezu ideal kombinieren: auf dem Vogellehrpfad des LBV in Freisenried bei Kaufbeuren. Der 4,5 km lange Rundweg hat 25 Stationen und stellt 50 heimische Vögel vor.

Gerechtigkeit und Frieden
friedens räume Lindau

11.04.2022 07:28 Die Villa Lindenhof in Lindau/Bad-Schachen beheimatet die friedens räume. Im Jahr 1980 als Friedensmuseum gegründet und in einer wunderschönen englischen Gartenanlage gelegen, ist diese Villa ein paradiesischer Ort. Die friedens räume laden ein, stabile Formen der Friedfertigkeit kennenzulernen und einzuüben.

Spaß für die ganze Familie
Biber-Bach-Erlebnis-Pfad

14.03.2022 07:28 Zwischen Affaltern und Biberbach gibt es, passend zum Namen des Zielortes, den Biber-Bach-Erlebnis-Pfad. An sieben Stationen geht es dabei auf rund sieben Kilometern – auch für Fahrräder geeignet -vor allem um die Themen „Kneipp“, „Natur“ und „Blick zurück“. Infos & Flyer

Allgäuer Alpen
Alpinium - Zentrum Naturerlebnis Alpin

23.02.2022 08:33 Unsere heimischen Berge bieten zu jeder Jahreszeit spannende Entdeckungen. Zu Einblicken in ihre außergewöhnliche Artenvielfalt, in das Leben von Pflanzen und Tieren hilft das Alpinium mit Ranger-Führungen. Ziel der Einrichtung in Obermaiselstein ist es, das Natur- und Kulturerbe in den Allgäuer Alpen zu erhalten.

Ort zum Atem holen
Oase Steinerskirchen

25.01.2022 07:16 Die Oase Steinerskirchen der Herz-Jesu-Missionare (MSC) ist zu jeder Jahreszeit ein Ort zum Atem holen und zum Ruhe finden. Das Klostergut in der Nähe von Schrobenhausen arbeitet seit 1990 als Bioland-Betrieb. Der christliche Grundatz „Schöpfung bewahren“ wird so in täglicher Praxis umgesetzt. Mehr Infos

Reise in die Vergangenheit
Der „Geopark Ries“

14.12.2021 07:17 Der Geopark Ries stellt eine geologische Besonderheit ersten Ranges dar. Denn die Folgen des Meteoriteneinschlags vor 14,5 Millionen Jahren prägen das Landschaftsbild im Norden unseres Bistums bis heute. Mit seiner Geologie ist das Ries einzigartig, was auch für seine abwechslungsreiche (Kultur-)Landschaft und die Artenvielfalt gilt. Mehr Infos

Für die ganze Familie
Lauschtouren Bayerisch-Schwaben

03.11.2021 07:31 Kennen Sie schon die Audioguide-App Lauschtouren in Bayerisch-Schwaben? Mittlerweile können damit rund 20 verschiedene Orte erkundet werden - virtuell oder auch vor Ort und das meistens zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Zu entdecken sind faszinierende Infos über Biologie, Architektur, Geschichte und Brauchtum unserer bayerisch-schwäbischen Heimat.

BDKJ Ostallgäu und Kaufbeuren
Spiricaching – bibliche Schatzsuche durch Seeg

05.10.2021 08:18 Der Geocachingpfad des BDKJ Ostallgäu und Kaufbeuren bietet eine biblische Schatzsuche in und um Seeg. An 11 Stationen erwarten Sie Aufgaben zur Bibel oder zu den örtlichen Gegebenheiten. Alle Infos, das Aufgabenblatt und einen Youtube-Filme finden Sie hier.

Haltestellen für die Seele
Buch über Lieblingsplätze im Bistum Augsburg

29.09.2021 08:01 Beim Kunstverlag Josef Fink gibt es ein Buch über „Lieblingsplätze im Bistum Augsburg“. Vorgestellt wurde es im Juni 2020 anlässlich des 60. Geburtstages von Bischof Dr. Bertram Meier. Es ist eine Einladung, sich – tatsächlich oder gedanklich – auf Reisen zu begeben: hinaus in unsere wunderbare Natur, zu Ortschaften und Städten, an ganz unterschiedliche Plätze – versteckte genauso wie nicht sichtbare. Mehr Infos
20.08.2021 08:42 Friedhöfe sind Orte, an denen die Vergänglichkeit, aber auch die Vielfalt des Lebens in ganz besonderer Weise aufscheinen. Der Augsburger Hermanfriedhof zum Beispiel ist eine grüne Oase, eine Arche Noah Mitten in der Stadt. Es gibt dort sogar alte denkmalgeschützte Gräber, die im Sinne der Biodiversität „adoptiert“ werden können.
> Artikel lesen