Gutes Beispiel

Man muss das Rad ja nicht immer gleich neu erfinden. Deshalb finden Sie hier Beispiele, wie die Verantwortung für die Schöpfung konkret werden kann. Haben auch Sie ein besonderes Projekt, das Sie gerne vorstellen wollen? Dann kommen Sie gerne auf die Umweltbeauftragten zu!

Stadtradeln 2022
Bistum Augsburg-Team Umwelt

23.06.2022 08:05 Herzliche Einladung zum Stadtadeln (2. bis 22. Juli) und zum Team „Bistum Augsburg – Team Umwelt“. Mitmachen können bei uns alle, die in der Stadt Augsburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen. Anmeldelink

Coole Deko aus Müll
Upcycling-Basar von Kolping in Augsburg

12.04.2022 08:38 Aus alten, gebrauchten Gegenständen etwas Neues machen: Das ist die Idee hinter „Upcycling“. Dabei kann aus einer leeren Tüte aus Tetra-Pack schon mal ein Blumentopf werden oder aus Altpapier lustige Vögel. Die Kolpingsfamilie Augsburg-Kriegshaber hat bei einem Upcycling-Basar rund 600 Produkte angeboten.

Schöpfungspreis
Noch andere "Gute Beispiele"

02.03.2022 09:26 Weitere interessante, originelle, wertvolle und vor allem auch nachahmenswerte „Gute Beispiele“ finden Sie bei unserem Schöpfungspreis. Schauen Sie dort einfach mal bei den verschiedenen Kategorien nach.
09.02.2022 07:49 Mit ihrer Vision nachhaltigen Lebens auf dem Land hat sich Familie Ehm aus Hohenried beworben und damit beim Schöpfungspreis einen dritten Preis gewonnen.
> Artikel lesen
31.01.2022 07:27 Mit ihrem Projekt „Umwerfend ANDERS. Nachhaltigkeit trifft Zukunft“ hat die Kolpingjugend Diözesanverband Augsburg das Thema Nachhaltigkeit für Jugendliche greifbar gemacht und beim Schöpfungspreis einen zweiten Platz gewonnen.
> Artikel lesen
28.01.2022 09:00 Beim Neu-Ulmer Blühwiesenprojekt wurden innerhalb relativ kurzer Zeit 44 Hektar Ackerflächen einer nachhaltigen Bestimmung zugeführt. Beim Schöpfungspreis hat dieses Projekt einen zweiten Platz erhalten.
> Artikel lesen
26.01.2022 09:31 Die Natur- und Umweltgruppe GreenStars der Realschule Maria Stern engagiert sich in Nördlingen bereits seit Jahren unermüdlich mit vielfältigen Aktionen im Bereich des Arten- und Naturschutzes. Dies wurde beim Schöpfungspreis mit einem ersten Platz gewürdigt.
> Artikel lesen
24.01.2022 07:28 Das Kinderhaus St. Raphael in Rettenbach hat sein Jahresthema für den Preis eingereicht: „Erde wir schützen dich“. Mit ihm wollte es die Dankbarkeit gegenüber Gott als dem Schöpfer unserer Erde betonen. Diese Bewerbung wurde mit einem ersten Platz gewürdigt.
> Artikel lesen
20.01.2022 10:49 Vor dem Marienmünster in Dießen am Ammersee gibt es eine Wildblumenwiese – ein Projekt der dortigen Pfarrei und einer der Sieger beim Schöpfungspreis 2021.
> Artikel lesen
19.01.2022 09:50 Im Rahmen der Landesgartenschau in Lindau hat pax christi die Ausstellung „Friedensklima! – 17 Ziele für Gerechtigkeit und Frieden“ präsentiert. Sie entstand in Zusammenarbeit mit der Friedensregion Bodensee e.V. und friedens räume Lindau, einer Einrichtung von pax christi Augsburg. Das Projekt wurde mit dem Schöpfungspreis 2021 ausgezeichnet.
> Artikel lesen