Pfarreien & Verbände

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen speziell für die Umweltarbeit von Pfarreien und Verbänden. Hier haben wir Anregungen gesammelt, die auch für Sie interessant sein könnten.

  

Fortbildung
Kirchliches Umweltmanagement

15.10.2021 09:09 Im Januar startet wieder ein neuer Ausbildungskurs zum kirchlichen Umweltmanagement. Er wird vom Fachbereich „Kirche und Umwelt“ angeboten und richtet sich insbesondere an Pfarrgemeinden und kirchliche Einrichtungen. Die Kosten für die insgesamt acht Module werden weitgehend vom Bistum übernommen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 15. Dezember möglich. Mehr Infos

Oratorium zur Schöpfung
„Omnis Terra – Die ganze Welt“

11.10.2021 09:30 Am kommenden Sonntag, 17. Oktober, führt die Heuwinkelband der Pfarrei St. Vitus (Iffeldorf) in Penzberg das Oratorium „Omnis Terra – Die ganze Welt“ auf. Es geht dabei um die Entstehung der Schöpfung, ihre Gefährdung und Bewahrung. Mehr Infos dazu gibt es in einem Interview auf den Seiten zu „Laudato si‘“.

BDKJ Ostallgäu und Kaufbeuren
Spiricaching – bibliche Schatzsuche durch Seeg

05.10.2021 08:18 Der Geocachingpfad des BDKJ Ostallgäu und Kaufbeuren bietet eine biblische Schatzsuche in und um Seeg. An 11 Stationen erwarten Sie Aufgaben zur Bibel oder zu den örtlichen Gegebenheiten. Alle Infos, das Aufgabenblatt und einen Youtube-Filme finden Sie hier.
16.08.2021 08:00 Mit einer Beteiligung bei der EnergieVISION können sich Privatpersonen, aber auch kirchliche Stiftungen aktiv an der Bewahrung der Schöpfung beteiligen. Die Genossenschaft versteht sich bewusst als kirchennah und hat dies auch in ihrem Zweck so festgehalten.
> Artikel lesen

Nachhaltig Einkaufen
Spültuch aus fairer Biobaumwolle

04.08.2021 07:33 Das Bündnis Nachhaltiges Mering hat ein Zukunftstuch auf den Markt gebracht. Im Gegensatz zu gängigen Spüllappen wird dieses Tuch aus fairer Biobaumwolle hergestellt. Dadurch wird kein Mikroplastik freigesetzt. Das Tuch ist bis zu 90 Grad waschbar und wird in Augsburg von Doris Limmer genäht.

Jubiläum
Müllvermeidung durch Kolping-Geschirrmobil

08.07.2021 08:33 Seit dreißig Jahren ist das Kolping-Geschirrmobil schon bei Festen im Einsatz. Das Projekt ging damals auf ein Sonderprogramm des Augsburger Stadtrats zurück. Augsburgs Oberbürgermeisterin Eva Weber hat es nun gewürdigt: „Welch ein Berg von Müll wäre entstanden, wenn es das Kolping-Geschirrmobil in den vergangenen 30 Jahren nicht gegeben hätte“.
07.05.2021 08:14 Der Klimastammtisch der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf ist ein niederschwelliger Einstieg, um der Verantwortung für die Schöpfung gerecht zu werden. Florian Kautzky, PGR-Vorsitzender in Marktoberdorf, will den Menschen damit auch Ängste nehmen. Karl-Georg Michel hat mit ihm über sein Engagement gesprochen.
> Artikel lesen
26.04.2021 07:27 In diesem Jahr wird in Bad Wörishofen ein besonderes Jubiläum begangen: der 200. Geburtstag von Pfarrer Sebastian Kneipp. Er kam am 17. Mai 1821 in Stephansried zur Welt. Die Pfarreiengemeinschaft lädt aus diesem Anlass bis Ende Oktober zu zwei Ausstellungen ein.
> Artikel lesen
03.02.2021 09:21 Wenn Max Bauernfeind heute auf dem Wochenmarkt unterwegs ist, fallen ihm vor allem die vielen wiederverwertbaren Einkaufsnetze auf, die von den Menschen dort verwendet werden. Für ihn ein sichtbares Ergebnis der Aktion Plastikfasten, die vor zwei Jahren in der Pfarreiengemeinschaft Hl. Geist / Zwölf Apostel in Augsburg-Hochzoll während der Fastenzeit stattgefunden hat.
> Artikel lesen
07.01.2021 15:45 Die Zwölf ist eine biblische Zahl. So lange, zwölf Jahre, widmet sich die Pfarrei Heilig Kreuz in Straßberg nun schon ihrem EMAS-Projekt. Jakob Vellinger ist Umweltbeauftragter der Pfarrei und kirchlicher Umweltmanagementtrainier. Im Gespräch mit Karl-Georg Michel, Umweltbeauftragter unserer Diözese, hat er wichtige Fragen zu EMAS beantwortet.
> Artikel lesen