Schöpfungspreis

1. Platz für Kinderhaus St. Raphael/Rettenbach

24.01.2022 07:28

Das Kinderhaus St. Raphael in Rettenbach hat sein Jahresthema für den Preis eingereicht: „Erde wir schützen dich“. Mit ihm wollte es die Dankbarkeit gegenüber Gott als dem Schöpfer unserer Erde betonen. Diese Bewerbung wurde mit einem ersten Platz gewürdigt.

Das Info-Fahrrad wurde von den Kindern liebevoll gestaltet. (Foto: Kinderhaus St. Raphael)

Eingebunden waren bei diesem Projekt Kinder und Eltern, aber auch das gesamte Personal. Im Alltag des Kinderhauses wird diese Grundhaltung auf verschiedene Weise gelebt, und das bereits seit mehreren Jahren. Nachhaltigkeit und Umweltschutz haben dabei einen festen Platz: angefangen beim Zähneputzen über den Umgang mit Plastik und hin zum Müll sowie zum Energiesparen. Beispielsweise wird bewusst auf Papier verzichtet und stattdessen bei Elterninformationen ein Flipchart verwendet. Ein alter Drahtesel, der schon auf dem Weg zur Verschrottung war, dient nun als Info-Fahrrad, nachdem er von den Kindern geputzt und dekoriert wurde.

Begründung der Jury: Die Bewerbung des Kinderhauses St. Raphael ist die umfassendste und überzeugendste Kombination aus Schöpfungsverantwortung und nachhaltiger Wirkung. Hervorgehoben wird dabei der hohe Einsatz aller Beteiligten unter Einbeziehung der Eltern. Honoriert wird mit der Entscheidung auch die bewundernswert vielfältige Weise, mit der die Kinder einen achtsamen Umgang mit Gottes Schöpfung lernen konnten. Positiv hervorgehoben werden zudem die kreativen Ideen und Materialien, die die Familien während der Zeit des Corona-Lockdowns für zuhause erhielten.

kiga-rettenbach.de

Schöpfungspreis