Die Pfarrgemeinderäte in den einzelnen Pfarreien

 

Der Pfarrgemeinderat berät und unterstützt den Pfarrer in seinen Aufgaben. Besonders trägt er Sorge für das Gemeindeleben und dient damit dem Aufbau einer lebendigen Gemeinschaft. Somit ist er Organ des Laienapostolats. Dabei greift er nicht in die Eigenständigkeit der Verbände und Gruppen in der Pfarrgemeinde ein. Er hat das Recht und die Pflicht, gemeinsam mit dem Pfarrer alle Fragen des kirchlichen Lebens am Ort zu beraten, die vielfältigen Dienste und Initiativen anzuregen und zusammenzuführen und so den Heils- und Weltauftrag der Kirche konkret wahrzunehmen.
Alle vier Jahr werden von den wahlberechtigten Pfarrmitgliedern je nach Katholikenzahl 6 bis 16 Mitglieder gewählt. Auf Vorschlag der gewählten Mitglieder kann der Pfarrer noch zwei bis fünf ordentliche Mitglieder in den Pfarrgemeinderat berufen.

Anfang 2018 fanden die letzten Pfarrgemeinderatswahlen statt. Folgende Zusammensetzungen haben sich in den anschließenden konstituierenden Sitzungen ergeben:

 

Pfarrei „St. Magnus“ Kühbach

Barbara Wagner ist wieder Vorsitzende des Pfarrgemeinderates St. Magnus.

Nachdem im März der Pfarrgemeinderat auch in der Pfarrei St. Magnus neu gewählt wurde, traf sich dieser zur konstituierenden Sitzung im Pfarrheim mit Pfarrer Paul Mahl. Der neue Kühbacher Pfarrgemeinderat setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende Barbara Wagner,
Stellvertreterinnen Alexandra Höß, Miriam Lemke und Tina Schormair;
Vertreter im Pastoralrat: Barbara Wagner und Leo Wagner
Vertreter im Dekanatsrat: Katharina Riedl
Weitere Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind:
Sandra Tyroller, Andrea Kaufmann-Fichtner, Melanie Ax, Jenny Strobel, Franz Czech, Petra Drexler, Christine Stimpfle, Franz Baumer, Markus Riedl, Alois Kurrer und Pfarrer Paul Mahl.

 

 

Von links sitzend: Tina Schormair, Sandra Tyroller, Miriam Lemke, Jenny Strobel, Melanie Ax, Katharina Riedl; von links stehend: Petra Drexler, Franz Baumer, Christine Stimpfle, Leo Wagner, Andrea Kaufmann-Fichtner, Markus Riedl, Alexandra Höß, Alois Kurrer, Barbara Wagner, Franz Czech und Pfarrer Paul Mahl

[Foto/Text: Helene Monzer]

 

   

Pfarrei „St. Kastulus“ Unterschönbach

Pfarrgemeinderatsvorsitzende in der Pfarrei Unterschönbach ist Agnes Gschoßmann.

 

 

Der neue Pfarrgemeinderat in der Pfarrei Unterschönbach, von links:
Annegret Tyroller, Birgit Mair, Leni Kastl, Maria Krammer und Agnes Gschoßmann.
Auf dem Foto fehlt Ursula Streber.

[Foto/Text: Annegret Tyroller]

 

  

Pfarrei „St. Martin“ Unterbernbach

Der neue Pfarrgemeinderat in Unterberbernbach von links nach rechts:

Sandra Schuh, Maria Schillinger, Michaela Deisenhofer (Vertretung Frauenbund), Monika Walter, Dr. Sabine Franke, Helena Sturm (2. Vorsitzende), Michael Wagner (1. Vorsitzender), Michele Schoepfer und Pfarrer Paul Mahl. Auf dem Foto fehlt Stefanie Maier.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender ist Michael Wagner. 

 

 

[Text: Sandra Schuh; Foto: Ernst Treml]

 

 

Pfarrei „St. Johannes Baptist“ Großhausen

 

Der Pfarrgemeinderat St. Johannes Baptist Großhausen besteht aus 5 Mitgliedern und setzt sich folgendermaßen zusammen:
1. Vorsitzender: Leonhard Schamberger jun.
2. Vorsitzender: Stefan Lechner
Vertreter im Dekanatsrat: Rosmarie Mair
Vertreter im Pastoralrat: Leonhard Schamberger, Stefan Lechner
Schriftführer: Maria Mayer
Weitere Mitglieder: Viktoria Neumeyer und Klaus Reiter

 

von links nach rechts:
Maria Mayer, Leonhard Schamberger, Rosmarie Mair, Stefan Lechner, Klaus Reiter, Pfarrer Mahl Paul; nicht auf dem Bild: Viktoria Neumeyer

[Foto: Helene Monzer]