Ministranten Unterbernbach

In der Pfarrei Unterbernbach sind derzeit 8 Ministrantinnen und Ministranten aktiv. Sie tragen wesentlich zur festlichen Gestaltung der Gottesdienste bei: Sei es bei Taufen und Trauungen, der wöchentlichen Sonntagskirche oder den Hochfesten (z.T. sind dazu Proben nötig).

Auch das Familiengottesdienstteam wird von ihnen unterstützt.

Aber das ist natürlich nicht alles. Sie treffen sich auch außerhalb der Gottesdienste zu gemeinsamen Aktionen und Ausflügen:
Sternsinger, Eierbetteln, Kletterwald, Bowling usw.

Alle Mädchen und Jungen ab der Erstkommunion können bei den Ministranten mitmachen. 

Ansprechpartner: Stefanie Maier

Hier ein aktuelles Foto aller Unterbernbacher Ministranten: 

 

[Foto: Ernst Treml]

--- Neues von den Unterbernbacher Minis ---

 

28. Juli 2019: 

Ministranten-Verabschiedung und –Einführung

Beim Familiengottesdienst, der vom Kinder- und Kirchenchor unter Leitung von Erika Braunmüller musikalisch umrahmt wurde, überreichte Pfarrer Paul Mahl fünf neuen Ministranten das Gewand und das Ministrantenkreuz. Den beiden scheidenden Ministranten wurde von Betreuerin Steffi Maier ein Präsent überreicht.

Die scheidenden und neuen Ministranten wurden von den Gottesdienstbesuchern mit Applaus bedacht.

Am Ende des Gottesdienstes nahm Pfarrer Paul Mahl noch die Einzelsegnung der anwesenden Kinder vor.

 

 

Das Bild zeigt die neuen Ministranten: v.l. Ben Gschwender, Hannah Hofberger, Sophie Maier, Johanna Stiller und Marina Kaiser zusammen mit Pfarrer Paul Mahl. Dahinter die scheidenden Ministranten Simon Maier und Tom Stocker.

[Foto/Text: Ernst Treml]

 

 

 

 

Sternsinger-Aktion 2019

Beim Jahresabschlussgottesdienst 2018 wurden die Unterbernbacher Sternsinger von Pfarrer Norbert Hager ausgesandt. Unterwegs waren die 16 Mädchen und Buben aber erst am Samstag, 5. Januar, bei starkem Schneetreiben und Regen. In vier Gruppen zogen sie von Haus zu Haus. Sie sammelten die stolze Summe von 1820 Euro, die heuer den behinderten und notleidenden Kindern in Peru zugute kommt.

 

 

Pfarrer Paul Mahl bedankte sich am Abend beim Vorabendgottesdienst bei den Sternsingern für ihr eifriges Sammeln. Alle Ministranten waren bei dem Gottesdienst noch als Sternsinger verkleidet anwesend.

Text/Foto: Ernst Treml