Wortgottesdienst-Leiter

Die Wortgottesfeierleiter treffen sich in regelmäßigen Abständen und gestalten Andachten und andere Wortgottesfeiern in den vier Pfarreien unserer Pfarreiengemeinschaft.
Regelmäßig sind sie im Kühbacher Senioren- und Pflegeheim im Einsatz. Für die meisten der älteren Mitchristen im Pfarrer-Knaus-Heim ist der Weg zur Pfarrkirche zu beschwerlich. Pfarrer Mahl feiert mit ihnen deshalb wöchentlich - freitags früh - eine Heilige Messe in der Hauskapelle St. Pius. Aber an den Sonntagen übernehmen ausgebildete und beauftragte Wortgottesfeierleiter aus der Pfarrei im Wechsel die Gestaltung von Wortgottesdiensten und die Austeilung der Hl. Kommunion für die Senioren.

Aufgrund der Seelsorgesituation in der Pfarreiengemeinschaft wurde es notwendig, die Einführung von Wortgottesfeiern ins Auge zu fassen. Um auch in Zeiten des Priestermangels und immer größer werdender Seelsorgeeinheiten der Pfarrgemeinde ein Zusammenkommen am Sonntag zu ermöglichen, können und sollen in Zukunft verstärkt Wortgottesfeiern angeboten werden. So bleibt die Pfarrei intakt und das Pfarreileben wird lebendig gehalten. In Kühbach fand in der zweiten Hälfte des Jahres 2010 ein sogenannter Liturgiekurs statt, den 15 Personen besuchten. Sieben davon kamen aus der Pfarrei Kühbach, die anderen aus den Schwesterpfarreien der Pfarreiengemeinschaft und aus der Pfarrei Schiltberg. Am Ostermontag 2011 wurden die fertig ausgebildeten Wortgottesfeier-Leiterinnen und –Leiter offiziell in ihr Amt eingeführt. Pfarrer Mahl überreichte ihnen im Auftrag von Bischof Konrad Zdarsa die entsprechenden Urkunden