KDFB - Katholischer Deutscher Frauenbund - Ortsverband Unterbernbach

--- Aktuelles ---

 

Sonntag, 20. Oktober 2019: Frauenbund Unterbernbach verkauft Schalznudeln

 

 

Nach dem Festgottesdienst mit Pfarrer Karl Bartenschlager am Kirchweihsonntag verkauften Mitglieder des katholischen Frauenbunds Unterbernbach vor der Kirche wieder Schmalznudeln und Zöpferl, die reissend Absatz fanden.

[Foto/Text: Treml]

 

 

Geschichte und Aktivitäten des Unterbernbacher Frauenbunds

Am 14.03.1985 von Pfarrvikar German Fischer gegründet, traten insgesamt 41 Frauen dem Ortsverein bei. Der Unterbernbacher Frauenbund zeichnet sich durch zahlreiche Aktivitäten im kirchlichen und gesellschaftlichen Bereich aus. Er veranstaltet Seniorennachmittage, Vereinsausflüge, Sonntagsfrühstück; hält Bastel- und Vortragsabende ab; unterstützt örtliche Feierlichkeiten. Auch eine Mutter-Kind-Gruppe wurde eingegliedert.

Seit nun mehr 30 Jahren ist der Frauenbund eine tragende Säule in Unterbernbach und ein wichtiges Bindeglied zwischen Kirche und Gesellschaft.
Derzeit besteht der Frauenbund Unterbernbach aus 75 Mitgliedern jeder Altersgruppe. Neue Mitglieder sind in der Gemeinschaft des Frauenbundes herzlich willkommen.

 

Die Vorstandschaft setzt sich aktuell aus folgenden Personen zusammen:
Therese Harlander, Cilly Glas, Maria Drittenpreis, Maria Hofberger, Gerda Hofberger, Andrea Ott