Kirchenchor der Pfarrei St. Magnus Kühbach

Ende 2015 hat sich der Kirchenchor aus Altersgründen aufgelöst, siehe ausführlichen Bericht unten.

Nun soll möglichst zeitnah ein neuer Chor gegründet werden, mit möglichst vielen der altbewährten Chormitgliedern, aber vor allem auch mit vielen Neuen.

Sabine Huber konnte als neue Chorleiterin gefunden werden und lädt zu einem ersten Treffen ein. Am 15. Februar sollen mit allen interessierten Chorsängerinnen und Chorsängern sowohl der Probentermin als auch alles Weitere besprochen wird.

Hier können Sie den Flyer mit weiteren Informationen herunterladen:

--- AKTUELLES ---

Letzter Schlussapplaus für Kühbacher Kirchenchor

Der Kühbacher Kirchenchor lösts sich aus Altersgründen auf. Nach der Messe zum Jahresabschluss am 31. Dezember 2015 fiel der Applaus besonders groß aus.

Der Kirchenchor der Kühbacher Pfarrei St. Magnus mit Chorleiterin Viktoria Huber hatte bei der Jahresabschlussmesse seinen letzten offiziellen Auftritt. Die Kirchenbesucher verabschiedeten die Sänger mit großem Applaus. Pfarrer Paul Mahl lud die Chormitglieder am Ende der Messe ein, in den Altarraum zu kommen, um sie vor der Pfarrgemeinde für ihr langjähriges Engagement zu würdigen.

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Barbara Wagner sagte beim Abschied: „Euch allen gilt unsere höchste Anerkennung und tiefe Dankbarkeit für dieses ganz besondere Lebenswerk.“ Chormitglied Alfons Widmann erinnerte mit Wehmut an die verstorbene Sr. Reinmara, die vor Viktoria Huber den Chor geleitet hatte. Bei Sr. Reinmara hatten viele Chormitglieder schon früh singen und musizieren gelernt. Pfarrer Paul Mahl überreichte nach seinen Dankesworten Blumen und Süßes an die Chormitglieder. Zum Schluss wurde gemeinsam feierlich „Großer Gott, wir loben dich“ gesungen.

[Text: Helene Monzer]