Kindergarten "St. Martin" in Unterbernbach

 

 

„Wer so klein sein kann, wie dieses Kind, der ist im Himmelreich der Größte. Und wer ein solches Kind um meinetwillen aufnimmt, der nimmt mich auf“ (Mt 18, 4-5)

 

 

Kindergarten St. Martin
Dekan-Moll-Str. 3,
86556 Unterbernbach
Tel.: 08257 / 86 45

E-Mail: kiga.unterbernbach@bistum-augsburg.de

  

Unser katholischer Kindergarten St. Martin ist im ehemaligen Pfarrhof (erbaut 1853) untergebracht. Nach der aufwendigen Restaurierung wurde der Kindergarten mit seinen historischen, gemütlichen Räumen im September 1991 eröffnet. 2010 dann erfolgte die energetische Modernisierung. Wir sind ein eingruppiger Kindergarten für Kinder von 2 – 10 Jahren. Unser Platzangebot reicht für 24 Kinder. Die Einrichtung steht unter kirchlicher Trägerschaft, vertreten durch Herrn Pfarrer Mahl. Das Team besteht aus einer Erzieherin, Frau Beatrix Rehle (zugleich Kindergartenleitung) und einer pädagogischen Ergänzungskraft, Frau Lena Elbl. Eine qualifizierte Aushilfskraft steht ebenfalls zur Verfügung. In unserer Einrichtung haben die Kinder die Möglichkeit, in vielen Räumen zu spielen, zu lernen und zu toben. Im gemütlichen Gruppenraum mit seinen verschiedenen Spielecken können sie die unterschiedlichsten Spielideen umsetzen. Der angrenzende Pfarrstadl wird als Turnraum genützt. Der große Waschraum ist auch mit einem Wickeltisch für die Jüngsten ausgestattet. Unser großer naturnah gestalteter Garten bietet Möglichkeiten zu Spiel im Freien und wird täglich genutzt. Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP). Öffnungszeiten: Wir haben geöffnet von Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Die Kernzeit unserer Einrichtung ist von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr festgelegt.

 

 

AKTUELLES:

 

21. Februar 2020

Faschingsfeier des Unterbernbacher Kindergartens

 

Unter dem Motto „Zirkus“ wurde am rußigen Freitag im Kindergarten Unterbernbach lustig gefeiert.

 

Und als Dreingabe, vom Elternbeirat organisiert, durften sich die Kleinen gegen Mittag noch von Zauberkönig Alberto aus München im angrenzenden Pfarrstadel verzaubern lassen.

 

 

Zu der Zauberei waren auch die Mütter der Mutter-Kind-Gruppe eingeladen. Sie erschienen, teilweise ebenfalls im Faschingsgewand, mit ihren Kleinen. Groß und Klein hatte Spaß bei den Zaubertricks des Zauberkönigs.

[Fotos/Text: Ernst Treml]

 

 

6. Dezember 2019

Nikolausfeier des Unterbernbacher Kindergartens

Mit Omas und Opas erwarteten die Unterbernbacher Kindergartenkinder im Pfarrstadel den Hl. Nikolaus. Die Kinder sangen für den Heiligen einige Lieder.

 

 

Nachdem Nikolaus die Geschenke ausgeteilt hatte, schenkten ihm die Kinder selbst gemalte Bilder. Mit den Großeltern saßen die Kleinen bei Punsch und Plätzchen noch lange zusammen.

[Text/Foto: Ernst Treml

 

 

 

21. Oktober 2019

Neuer Elternbeirat

Der neue Elternbeirat des Kindergartens St. Martin Unterbernbach:

 

 

v.l. Claudia Binder, Marina Breitsameter, die neue Vorsitzende Irene Kraus, dahinter: Bernadette Brucklachner und Sahin Ciftci

[Text/Foto: Ernst Treml]

 

 

11. November 2018

Martinsfeier in Unterbernbach

In der Pfarrkirche St. Martin feierte man am Sonntag, 11. November, die Martinsfeier.

 

 

Mit Pfarrer Norbert Hager begann das Fest mit einer Andacht, bei der die Kindergartenkinder auch ein kurzes Martinsspiel aufführten. Der anschließende Martinsumzug mit dem Heiligen hoch zu Ross an der Spitze führte durch das Dorf. Am Kindergarten endete der Umzug mit Punsch, Würstel und von den Eltern gebackenen Martinsgänsen.

[Text: Ernst Treml; Foto: Marion Wittkopf]

 

 

Elternbeiratswahl 2018 im Kindergarten Unterbernbach

 

 

Der neue Elternbeirat für das Kindergartenjahr 2018/2019: vorne v.l. Nicole Balleis, Thea Oest (Vorsitzende), hi. v.l.: Andrea Klingenstein (Stellvertreterin), Kathrin Kaltenbach, Duygu Ciftci.

[Text/Foto: Ernst Treml]

 

 

4. Juni 2016

Kindergartenjubiläum in Unterbernbach

Verbunden mit dem Sommerfest begingen die Unterbernbacher das 25-jährige Bestehen des Kindergartens.

 

 

Zunächst wurde mit Pfarrer Paul Mahl ein Dankwortgottesdienst gefeiert, bei dem die zukünftigen Schulkinder die Fürbitten vortrugen.

 

 

Im Anschluss wurde zum Gemeinsamen Mittagessen geladen. Nachmittags unterhielten die Kindergartenkinder die Gäste mit einem Ritterspiel.

[Text und Fotos: Ernst Treml]